Hauptmenü öffnen

Dies ist eine Liste im Jahr 1148 verstorbener bekannter Persönlichkeiten. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Daten alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.

Inhaltsverzeichnis

JanuarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
6. Januar Gilbert de Clare, 1. Earl of Pembroke normannischer Adliger
11. Januar Anselm de Craon kirchlicher Würdenträger des Hochmittelalters
24. Januar Ascelin Bischof von Rochester

FebruarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
10. Februar Simon von Vermandois Bischof von Tournai und Noyon

AprilBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
16. April Roger de Clinton Bischof von Coventry
April Alfons Jordan Graf von Toulouse und Markgraf der Provence

JuliBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
10. Juli Otto Bischof von Prag

AugustBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
20. August Wilhelm II. Graf von Nevers, Auxerre und Tonnerre
25. August Adalbero von Bremen Erzbischof von Hamburg
30. August Amadeus III. Graf von Savoyen

SeptemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
8. September Udo I. von Thüringen Bischof von Naumburg (1125–1148)
8. September Wilhelm von Saint-Thierry Kirchenschriftsteller
17. September Conan III. Herzog von Bretagne, Graf von Nantes
30. September Magnús Einarsson isländischer römisch-katholischer Geistlicher, Bischof von Skálholt (1118–1133)

NovemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
2. November Malachias christlicher Heiliger
9. November Ari Þorgilsson Islands erster Historiker
10. November Reginbert von Hagenau Bischof von Passau

Datum unbekanntBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Adolf von Berg deutscher Adliger, Kreuzfahrer
Bernard normannischer Bischof von St. Davids
Érard III. Graf von Breteuil
Guido IV. Vizegraf von Limoges
Hedwig von Gudensberg Erbtochter von Giso IV
Ibn al-ʿArabī al-Maʿāfirī islamischer Rechtsgelehrter und Theologe
Pietro Polani venezianischer Soldat und Doge von Venedig
Rainald II. Graf von Tonnerre aus dem Haus Monceaux
Rainald III. Graf von Mâcon, Vienne und Graf von Burgund
Ulvhild Håkonsdatter Königin von Schweden und Dänemark
Walter II. von Châtillon Herr von Châtillon, Troissy, Crécy und Montjay
William de Warenne, 3. Earl of Surrey Earl of Surrey