Hauptmenü öffnen

Natalia Zeta (* 29. Dezember 1983 in Santander, Spanien) ist eine spanische Pornodarstellerin.

Zeta bekam Anfang 2005, als sie in Nachtclubs tanzte, ein Angebot, mit einem Freund ihre erste Hardcoreszene zu drehen. Aufgrund ihres Aussehens folgten bald weitere Filme wie Coffee Devil, Fever in Ibiza, Nachos Rides Again, Kidx, Sexual Harness in Ibiza oder The Gift. Neben Fotoaufnahmen in Hardcoremagazinen wie Private, Forward Edge und SIE7E ist sie auch in den Tuning-Automobilmagazinen Top Tuning, Tuners und Maxituning zu sehen. Derzeit lebt sie in Madrid und verbindet das Drehen von Hardcorefilmen mit Auftritten in Nightclubs wie beispielsweise im Club „Fabrik“ in Madrid. Im Jahr 2006 wurde sie beim „Festival Internacional de Cinema Eròtic de Barcelona“ mit einem FICEB Award als beste Nebendarstellerin im Film „The Gift“ von Roberto Valtuena ausgezeichnet.[1] Sie drehte bisher Filme für Private Media Group, Evil Angel und IFG.

Zeta spricht Spanisch und Englisch.

AuszeichnungenBearbeiten

  • 2006: FICEB Award Ninfa Prize – Best Spanish Supporting Actress – The Gift

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. ComicBookLibrary.org: Barcelona International Erotic Film Festival. Abgerufen am 31. Mai 2016.