Nalagarh

Siedlung in Indien

d1

Nalagarh
Nalagarh (Indien)
Staat: Indien Indien
Bundesstaat: Himachal Pradesh
Distrikt: Solan
Lage: 31° 3′ N, 76° 43′ OKoordinaten: 31° 3′ N, 76° 43′ O
Höhe: 435 m
Einwohner: 10.708 (2011)[1]
Blick auf die Stadt vom Palast Nalagarh
Blick auf die Stadt vom Palast Nalagarh

Nalagarh (Hindi: नालागढ़, Nālāgaṛh) ist eine Kleinstadt (Municipal Council) mit etwa 10.000 Einwohnern im indischen Bundesstaat Himachal Pradesh.

Nalagarh liegt im Verwaltungsdistrikt Solan. Die Stadt liegt am Südhang einer Siwalikkette auf einer Höhe von 435 m. 15 km weiter westlich strömt der Satluj in südlicher Richtung.

Nalagarh war Hauptstadt des früheren Fürstenstaates Nalagarh.

KlimaBearbeiten

Das Klima in Nalagarh ist subtropisch. In den Sommermonaten Juli und August, während der Monsunzeit, fallen die meisten Niederschläge. Der durchschnittliche Jahresniederschlag beträgt 1176 mm. Die Jahresmitteltemperatur liegt bei 23,5 °C.

Nalagarh
Klimadiagramm
JFMAMJJASOND
 
 
64
 
19
7
 
 
47
 
22
9
 
 
51
 
28
14
 
 
13
 
34
19
 
 
26
 
39
24
 
 
76
 
39
26
 
 
360
 
33
25
 
 
280
 
32
25
 
 
178
 
33
23
 
 
45
 
31
17
 
 
11
 
27
11
 
 
25
 
22
7
_ Temperatur (°C)   _ Niederschlag (mm)
Quelle: climate-data.org
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Nalagarh
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 19,2 22,3 27,7 34,0 38,6 38,8 33,4 32,1 32,9 31,0 26,7 21,7 Ø 29,9
Min. Temperatur (°C) 6,7 8,9 13,6 18,7 23,7 26,2 25,1 24,5 22,9 16,9 10,7 7,3 Ø 17,1
Niederschlag (mm) 64 47 51 13 26 76 360 280 178 45 11 25 Σ 1176
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
19,2
6,7
22,3
8,9
27,7
13,6
34,0
18,7
38,6
23,7
38,8
26,2
33,4
25,1
32,1
24,5
32,9
22,9
31,0
16,9
26,7
10,7
21,7
7,3
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
64
47
51
13
26
76
360
280
178
45
11
25
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Palast/FestungBearbeiten

Im ehemals fürstlichen Staat Nalagarh gibt es nur wenige historische Gebäude. Er hat noch einen Palast bzw. eine ehemalige Festung, die in eine Ferienanlage umgewandelt wurde.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. census2011.co.in