Hauptmenü öffnen
Galaxie
NGC 7108 = NGC 7111
{{{Kartentext}}}
SDSS-Aufnahme
SDSS-Aufnahme
Sternbild Wassermann
Position
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Rektaszension 21h 41m 53,7s[1]
Deklination -06° 42′ 32″ [1]
Erscheinungsbild
Morphologischer Typ E3/S0- / LINER  [1]
Helligkeit (visuell) 14,1 mag [2]
Helligkeit (B-Band) 15,1 mag [2]
Winkel­ausdehnung 1,4' × 0,9' [2]
Positionswinkel 35° [2]
Flächen­helligkeit 14,4 mag/arcmin² [2]
Physikalische Daten
Zugehörigkeit Abell 2366  
Rotverschiebung 0.023036 ± 0.000067  [1]
Radial­geschwin­digkeit 6906 ± 20 km/s  [1]
Hubbledistanz
vrad / H0
(314 ± 22) ⋅ 106 Lj
(96,4 ± 6,8) Mpc [1]
Geschichte
Entdeckung Albert Marth
Entdeckungsdatum 3. August 1864
Katalogbezeichnungen
NGC 7108 • 7111 • PGC 67189 • MCG -01-55-002 • 2MASX J21415375-0642317 • GALEXASC J214153.80-064231.3 • NSA 046539
Aladin previewer

NGC 7108 = NGC 7111 ist eine Elliptische Galaxie mit aktivem Galaxienkern vom Hubble-Typ E[2] im Sternbild Wassermann auf der Ekliptik. Sie ist schätzungsweise 314 Millionen Lichtjahre von der Milchstraße entfernt und hat einen Durchmesser von etwa 130.000 Lichtjahren.

Im selben Himmelsareal befindet sich u. a. die Galaxie NGC 7120 und IC 5126.

Das Objekt wurde am 3. August 1864 von Albert Marth entdeckt.[3]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d NASA/IPAC Extragalactic Database
  2. a b c d e f SEDS: NGC 7108
  3. Seligman