NGC 6738
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Adler
Rektaszension 19h 01,3m
Deklination 2113700+11° 37′ 0″
Helligkeit (visuell) 8,3 mag
Winkelausdehnung 15' × 15'
Geschichte
Entdecker John Herschel
Entdeckungsdatum 29. Juli 1829
Katalogeinträge
C 1859+115 • OCl 101 • Cr 396 • Lund 874

NGC 6738 ist ein Asterismus im Sternbild Adler, eine scheinbare Konzentration von Sternen am Himmel, die früher als Sternhaufen klassifiziert war. NGC 6738 hat eine Helligkeit von 8,3 mag und eine Winkelausdehnung von 15 × 15 Bogenminuten.[1]

QuellenBearbeiten

  • Boeche et al.: NGC 6738: Not a real open cluster; in: Astronomy and Astrophysics, Bd. 406, S. 893ff. (2003), bibcode:2003A&A...406..893B

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. [1]