NGC 6309

Planetarischer Nebel im Sternbild Schlange
Planetarischer Nebel
NGC 6309
Aufnahme des Hubble-Weltraumteleskops
Aufnahme des Hubble-Weltraumteleskops
Sternbild Schlange
Position
Äquinoktium: J2000.0
Rektaszension 17h 14m 04,3s [1]
Deklination -12° 54′ 38″[1]
Erscheinungsbild
Scheinbare Helligkeit (visuell) 11,5 mag [2]
Scheinbare Helligkeit (B-Band) 10,8 mag [2]
Winkelausdehnung 0,32' [2]
Zentralstern
Physikalische Daten
Geschichte
Entdeckung Ernst Wilhelm Leberecht Tempel
Datum der Entdeckung 1876
Katalogbezeichnungen
 NGC 6309 • PK 9+14.1 • GC 5851 • IRAS 17112-1251

NGC 6309 (andere Bezeichnung PK 9+14.1) ist ein planetarischer Nebel im Sternbild Schlange in der Nähe des Himmelsäquators. Er ist ungefähr 6500 Lichtjahre von der Sonne entfernt, hat einen Umfang von etwa 0,6 Lichtjahren und expandiert mit ca. 25 Kilometern pro Sekunde. Sein Alter wird auf 3700 bis 4000 Jahre geschätzt.[3]

Das Objekt wurde im Jahr 1876 von Wilhelm Tempel entdeckt.[4]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. NASA/IPAC EXTRAGALACTIC DATABASE
  2. a b SEDS: NGC 6309
  3. SuW 07.2017 S. 56ff
  4. Seligman