Musikjahr 1775

◄◄1771177217731774Musikjahr 1775 | 1776 | 1777 | 1778 | 1779 |
Übersicht der Musikjahre
Weitere Ereignisse

Musikjahr 1775
Josef Mysliveček
Josef Mysliveček
Georg Anton Benda
Georg Anton Benda

EreignisseBearbeiten

Opern und andere BühnenwerkeBearbeiten

KammermusikBearbeiten

  • Luigi Boccherini
    • 6 Quintetti op. 20 (G. 289–294), für 2 Violinen, Viola, 2 Violoncelli
    • 6 Quartettini op. 22 (G. 183–188), für 2 Violinen, Viola, Cello[1]

KirchenmusikBearbeiten

OrchestermusikBearbeiten

  • Luigi Boccherini
    • 6 Sinfonien op. 21 (G. 493–498)[2]
  • Carl Ditters von Dittersdorf – Concerto für Oboe D-Dur
  • Wolfgang Amadeus Mozart
    • Violinkonzert Nr. 2 D-Dur (KV 211)
    • Violinkonzert Nr. 3 G-Dur (KV 216)
    • Violinkonzert Nr. 4 D-Dur (KV 218)
    • Violinkonzert Nr. 5 A-Dur (KV 219)
    • Serenade Nr. 5 D-Dur (KV 204/213a)
    • Marsch D-Dur (KV 213b)
  • Antonio Salieri – Sinfonie D-Dur Il Giorno onomastico

GeborenBearbeiten

GestorbenBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Portal: Musik – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Musik

WeblinksBearbeiten

Commons: Musik 1775 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Commons: Opernlibretti 1775 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Remigio Coli: Luigi Boccherini. La vita e le opere, Maria Pacini Fazzi Editore: Lucca 2005, S. 109 und 132
  2. Remigio Coli: Luigi Boccherini. La vita e le opere, Maria Pacini Fazzi Editore: Lucca 2005, S. 109 und 115