Mount Ditte

Berg in der Antarktis

Mount Ditte (französisch Massif A. Ditte) ist ein 1400 m hoher Berg in der Princess Royal Range auf der Adelaide-Insel westlich der Antarktischen Halbinsel. Er überragt das Kap Alexandra im Südosten der Insel.

Mount Ditte
Höhe 1400 m
Lage Adelaide-Insel, Westantarktika
Gebirge The Princess Royal Range
Koordinaten 67° 43′ 22″ S, 68° 34′ 56″ WKoordinaten: 67° 43′ 22″ S, 68° 34′ 56″ W
Mount Ditte (Antarktische Halbinsel)
Mount Ditte
Normalweg Hochtour (vergletschert)

Entdeckt und benannt wurde der Berg bei der Fünften Französischen Antarktisexpedition (1908–1910) unter der Leitung des Polarforschers Jean-Baptiste Charcot. Namensgeber ist der französische Chemiker Alfred Ditte (1843–1908). Das Advisory Committee on Antarctic Names übertrug diese Benennung 1951 in angepasster Form ins Englische.

WeblinksBearbeiten