Miriam Hoff

deutsches Fotomodell und Schönheitskönigin
Miriam Hoff (2016)

Miriam Hoff (* 4. Februar 1975 in Taunusstein, Hessen; geborene Ruppert) ist eine deutsche Pädagogin und Psychotherapeutin[1] sowie ein ehemaliges Fotomodell und eine ehemalige Schönheitskönigin.

LebenBearbeiten

Am 5. Dezember 1995 wurde die 20 Jahre alte Studentin der Uni Mainz als Miss Arabella TV zur Miss Germany 1996 der damaligen Miss Germany Association gekrönt. Bei diesem Wettbewerb wurde sie auch zur Miss Internet gewählt.

Sie erreichte bei der Wahl zur Miss Intercontinental am 16. April 1996 in Trier und am 28. September des gleichen Jahres bei der Miss Europe in Tirana (Albanien) jeweils das Halbfinale. Im November kandidierte sie bei der Miss Universe in Las Vegas (USA).[2]

Nach abgeschlossenem Studium der Erziehungswissenschaften mit Psychologie und Soziologie als Diplom-Pädagogin machte sie ihre Psychotherapieausbildung bei der von Nossrat Peseschkian gegründeten psychodynamisch-humanistisch orientierten Wiesbadener Akademie für Psychotherapie, die sie mit der Approbation zur Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin abschloss.[3] Sie ist mit eigener Praxis niedergelassen in Frankfurt am Main und arbeitet tiefenpsychologisch fundiert, mittels EMDR und Hypnotherapie und ist für Rundfunkanstalten tätig.

WeblinksBearbeiten

 Commons: Miriam Hoff – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.psychotherapie-hoff.de/miriam-hoff.php
  2. http://press.missuniverse.com/listanevent.php?events=111&pg=2
  3. http://www.psychotherapie-hoff.de/miriam-hoff.php
VorgängerinAmtNachfolgerin
Miss Germany Association
Ilka Endres
Miss Germany Corporation
Beate Almer
Miss Germany
(Miss Germany Association)
1996
Miss Germany Corporation
Yasemin Mansoor
Miss Germany Association
Nadine Schmidt
Miss Germany Corporation
Sabrina Paradies