Minhurièta Erreka

Fluss in Frankreich

Der Minhurièta Erreka ist ein kleiner Fluss in Frankreich, der im Département Pyrénées-Atlantiques in der Region Nouvelle-Aquitaine verläuft. Er entspringt unter dem Namen Xurrutuko Erreka im südwestlichen Gemeindegebiet von Béguios, entwässert generell Richtung Nordnordost durch das Französische Baskenland und mündet nach rund 16 Kilometern im Gemeindegebiet von Bergouey-Viellenave als linker Nebenfluss in die Bidouze.

Minhurièta Erreka
Daten
Gewässerkennzahl FRQ8130610
Lage Frankreich, Region Nouvelle-Aquitaine
Flusssystem Adour
Abfluss über Bidouze → Adour → Atlantischer Ozean
Quelle im Gemeindegebiet von Béguios
43° 20′ 4″ N, 1° 6′ 58″ W
Quellhöhe ca. 245 m[1]
Mündung im Gemeindegebiet von Bergouey-Viellenave in die BidouzeKoordinaten: 43° 24′ 57″ N, 1° 3′ 42″ W
43° 24′ 57″ N, 1° 3′ 42″ W
Mündungshöhe ca. 18 m[2]
Höhenunterschied ca. 227 m
Sohlgefälle ca. 14 ‰
Länge ca. 16 km[3]

Orte am Fluss

Bearbeiten

(Reihenfolge in Fließrichtung)

Einzelnachweise

Bearbeiten
  1. Quellhöhe gemäß geoportail.gouv.fr
  2. Mündungshöhe gemäß geoportail.gouv.fr
  3. Minhurièta Erreka bei SANDRE (französisch)