Hauptmenü öffnen

Milka ist ein biblischer Frauenname, der aus der hebräischen Wurzel Mlk ‚König‘ gebildet wird, und der in etwa „die Königin“ bedeutet. Außerdem ist Milka im slawischen Raum ein gebräuchlicher weiblicher Vorname, eine tschechische Koseform von Mila oder Milena oder eine polnische oder tschechische Koseform von Emilie.

Ferner trägt ein finnischer Film aus dem Jahr 1980, inszeniert von Rauni Mollberg, den Titel Milka – Schmerzliche Lust (Milka – Elokuva Tabuista).

Schließlich existiert auch die Schokoladenmarke Milka als Zusammenziehung von Milch und Kakao.

Bekannte NamensträgerinnenBearbeiten