Hauptmenü öffnen

Milan Vilotić (* 21. Oktober 1986 in Belgrad, SFR Jugoslawien) ist ein serbischer Fußballspieler. Der Innenverteidiger steht seit Juli 2018 beim FC St. Gallen unter Vertrag.

Milan Vilotić
Football against poverty 2014 - Milan Vilotić.jpg
Vilotić beim Match Against Poverty (2014)
Personalia
Geburtstag 21. Oktober 1986
Geburtsort BelgradSFR Jugoslawien
Größe 187 cm
Position Innenverteidiger
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2004–2009 FK Čukarički 80 (5)
2009–2012 FK Roter Stern Belgrad 47 (2)
2012–2014 Grasshopper Club Zürich 44 (4)
2014–2017 BSC Young Boys 56 (7)
2017–2018 Grasshopper Club Zürich 34 (2)
2018– FC St. Gallen 0 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2017/18

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Der Serbe begann seine Profikarriere beim FK Čukarički. Es folgten die Stationen bei FK Roter Stern Belgrad und Grasshopper Club Zürich. In der Winterpause der Saison 2013/14 wechselte Vilotić zum BSC Young Boys nach Bern.[1] Am 28. Februar 2017 wechselt Vilotić wieder zurück zum Schweizer Rekordmeister Grasshopper Club Zürich und unterzeichnet einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018.[2]

Am 4. Juli 2018 unterzeichnete er einen Einjahresvertrag beim FC St. Gallen.[3]

KnochentumorBearbeiten

Im August 2010 wurde bei Milan Vilotić nach einer medizinischen Untersuchung ein bösartiger Knochentumor am rechten Schulterblatt diagnostiziert, der seine Spielerkarriere zu beenden drohte. Nach einem chirurgischen Eingriff in Bologna und einer Phase der Genesung, bestätigten die Ärzte im Januar 2011, dass er wieder professionellen Fußball spielen kann.[4]

Titel und ErfolgeBearbeiten

FK Roter Stern Belgrad
Grasshopper Club Zürich

WeblinksBearbeiten

  Commons: Milan Vilotić – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Milan Vilotic zu YB. BSC Young Boys, 1. Februar 2014, abgerufen am 10. Juli 2018.
  2. Milan Vilotic und Charles Pickel zu GC. Grasshopper Club Zürich, 1. März 2017, abgerufen am 10. Juli 2018.
  3. Milan Vilotic unterschreibt beim FCSG. FC St. Gallen 1879, 4. Juli 2018, abgerufen am 4. Juli 2018.
  4. Das Leiden des eleganten Serben. Der Bund, 12. April 2014, abgerufen am 4. Juli 2018.