Michelle Creber

Schauspielerin und Synchronsprecherin

Michelle Nicole Creber (* 7. September 1999 in Vancouver) ist eine kanadische Synchronsprecherin, Schauspielerin und Sängerin.

Michelle Creber

LebenBearbeiten

Creber ist die Tochter des Pianisten und Produzenten Michael Creber und der Sängerin und Produzentin Monique Creber. Sie wurde bereits in jungen Jahren als Kinderdarstellerin und Synchronsprecherin und -Sängerin eingesetzt.[1] Sie sprach beispielsweise Apple Bloom in der Animationsserie My Little Pony – Freundschaft ist Magie. Auch war sie als Darstellerin in Filmen, Serien und diversen Kindermusicals aktiv. So spielte sie ab 2014 Kelly in der kanadischen Westernserie Strange Empire.

Seit 2012 werden Tonträger von ihr beim familieneigenen Musiklabel Creber Music veröffentlicht.

FilmografieBearbeiten

Als SynchronstimmeBearbeiten

  • 2008 Peanuts Motion Comics als Lucy van Pelt
  • 2009 The Adventures of Little Jake and Many Skies als Little Jake
  • 2010–2019 My Little Pony – Freundschaft ist Magie als Apple Bloom und bis 2013 als Gesangsstimme von Sweetie Belle
  • 2010 Dino-Zug als Teri und Michelle
  • 2011 Barbie, das perfekte Weihnachten als Chelsea
  • 2012–2013 Marla spricht! als Alice Boxwood
  • seit 2012 The New Adventures of Peter Pan als Wendy Darling
  • 2013 My Little Pony: Equestria Girls als Apple Bloom
  • 2014 Equestria Girls: Rainbow Rocks als Apple Bloom
  • 2015 Nina’s World als Sängerin des Titellieds
  • 2016 Tooth and Tail als Nomade
  • 2017 My Little Pony – Der Film als Apple Bloom
  • 2020 My Little Pony – Pony Life als Apple Bloom

Als SchauspielerinBearbeiten

Diskografie (Alben)Bearbeiten

  • 2012 Timeless: Songs of a Century (Coveralbum)
  • 2016 Getting Stronger (mit Gabriel Brown)
  • 2018 On Display
  • 2019 Work in Progress
  • 2020 Storm

WeblinksBearbeiten

Commons: Michelle Creber – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Michelle Creber. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 5. Februar 2021.