Meter pro Sekunde

SI-Einheit der Geschwindigkeit
Physikalische Einheit
Einheitenname Meter pro Sekunde
Einheitenzeichen
Physikalische Größe(n) Geschwindigkeit
Formelzeichen
Dimension
System Internationales Einheitensystem
In CGS-Einheiten
Abgeleitet von Meter, Sekunde
Siehe auch: Kilometer pro Stunde

Meter pro Sekunde (Einheitenzeichen: m/s) ist die abgeleitete Einheit der Geschwindigkeit im SI-Einheitensystem. Ein Objekt, das sich mit einer konstanten Geschwindigkeit von 1 m/s bewegt, legt in einer Sekunde eine Strecke von einem Meter zurück. Die normgerechte Bezeichnung ist „Meter durch Sekunde“,[1] aber in der Umgangssprache ist „pro“ vorherrschend.

Im Alltag werden viele Geschwindigkeiten stattdessen in km/h angegeben. Die Umrechnung von m/s zu km/h erfolgt über den Faktor 3,6 (km/h) / (m/s).

Eine leicht zu merkende Regel zum schnellen Umrechnen von m/s zu km/h ist: „Mal vier, minus 10 %“.

Einige Geschwindigkeiten in m/sBearbeiten

Fußgänger 1 m/s
Weltrekord 100-Meter-Lauf (Durchschnittsgeschwindigkeit) 10 m/s
Richtgeschwindigkeit auf deutschen Autobahnen (130 km/h) 36 m/s
Verkehrsflugzeug 250 m/s
Schallgeschwindigkeit in Luft bei 20 °C 343 m/s
Fluchtgeschwindigkeit von der Erde 11 180 m/s
Mittlere Geschwindigkeit der Erde auf ihrer Bahn um die Sonne 29 780 m/s
Geschwindigkeit der Sonne auf ihrer Bahn um das Zentrum der Milchstraße 220 000 m/s
Lichtgeschwindigkeit – nach der Relativitätstheorie die höchste Geschwindigkeit, mit der Information übertragen werden kann. 299 792 458 m/s

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Das Internationale Einheitensystem (SI). Deutsche Übersetzung der BIPM-Broschüre „Le Système international d’unités/The International System of Units (8e édition, 2006)“. In: PTB-Mitteilungen. Band 117, Nr. 2, 2007 (Online [PDF; 1,4 MB])., Kapitel 2.2.1 – Zu beachten: Dies ist die Übersetzung der SI-Broschüre von 2006; die Übersetzung der aktuellen Version liegt noch nicht vor.