Matiçan

Dorf im Kosovo
Matiçan/Matiçani1
Matičane/Матичане2
Matiçan führt kein Wappen
Matiçan (Kosovo)
Basisdaten
Staat: Kosovo Kosovo3
Bezirk: Pristina
Gemeinde: Pristina
Koordinaten: 42° 39′ N, 21° 11′ OKoordinaten: 42° 38′ 36″ N, 21° 11′ 26″ O
Höhe: 690 m ü. A.
Einwohner: 13.876 (2011)
Telefonvorwahl: +383 (0) 38
Kfz-Kennzeichen: 01
1 albanisch (unbestimmte / bestimmte Form),
2 serbisch (lateinische / kyrillische Schreibweise)
3 Die Unabhängigkeit des Kosovo ist umstritten. Serbien betrachtet das Land weiterhin als serbische Provinz.

Matiçan (albanisch auch Matiçani oder auch Matiqan/-i, serbisch Матичане Matičane) ist eine Ortschaft in der Gemeinde Pristina im Kosovo. Sie gilt amtlich als städtischer Vorort der Stadt Pristina.

GeographieBearbeiten

Matiçan grenzt südöstlich an das Stadtgebiet von Pristina an. Benachbarte Ortschaften sind im Osten Zllatar und im Süden Hajvalia.

BevölkerungBearbeiten

Gemäß Volkszählung 2011 hat Matiçan 13.876 Einwohner. Davon sind 13.782 (99,32 %) Albaner, 42 (0,30 %) Türken und 21 (0,15 %) Bosniaken.[1]

Bevölkerungsentwicklung[2]
Volkszählung 1948 1953 1961 1971 1981 1991 2011
Einwohner 284 302 352 612 1151 1330 13876

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ethnic composition of Kosovo 2011. Abgerufen am 21. März 2018.
  2. Kosovo censuses. In: pop-stat.mashke.org. Abgerufen am 21. März 2018.