Marius Theobald

deutscher Schauspieler

Marius Theobald (* 19. Februar 1990 in Leverkusen) ist ein deutscher Schauspieler.

Marius Theobald, 2018

WerdegangBearbeiten

Theobald wurde vor allem durch seine Rolle als Markus Kruse in der RTL-Sitcom Ritas Welt im deutschen Fernsehen bekannt. Nach dem Ende von Ritas Welt 2003 widmete er sich wieder seiner schulischen Laufbahn und begann nach seinem Abitur 2010 ein Studium in Psychologie an der Bergischen Universität Wuppertal.[1]

2012 begann er eine Schauspielausbildung an der Theater Akademie Köln, die er im Sommer 2016 mit seinem Schauspieldiplom abschloss.[1]

FilmografieBearbeiten

TheaterBearbeiten

  • 2016: Märcheninszenierung "Tischlein Deck dich"
  • 2016: German Ängst "Angst essen Angst auf"
    • (Rolle:Angst Monster, Regie:Daniel Schüßler, Spielort: Studiobühne Köln/ Analog Theater Köln)
  • 2016: Büchner von Falk Richter
    • (Rolle: Marie, Regie: Daniel Schüßler, Spielort: Art Theater Köln)
  • 2015: Requiem 2.0
    • (Rolle: Marius, Regie: Silvia Werner, Spielort: Studiobühne Köln)
  • 2010: Charlies Tante
    • (Rolle: Charlie, Regie: Thorsten Hamer, Spielort: Leo Theater Wuppertal)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Das macht Gaby Kösters Seriensohn Marius Theobald heute. In: gala.de. 13. Juli 2021, abgerufen am 26. August 2021.