Mario Holek

tschechischer Fußballspieler

Mario Holek (* 28. Oktober 1986 in Brünn) ist ein tschechischer Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler begann seine Laufbahn beim 1. FC Brünn und steht seit Januar 2012 für den tschechischen Spitzenverein Sparta Prag unter Vertrag.

Mario Holek
14-06-03-Česko-Rakousko-Olomouc-nr04-4.jpg
Personalia
Geburtstag 28. Oktober 1986
Geburtsort BrünnTschechoslowakei
Größe 185 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
1990–2004 1. FC Brünn
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2005–2007 1. FC Brünn 67 (4)
2008–2011 Dnipro Dnipropetrowsk 58 (1)
2012– Sparta Prag 124 (2)
2017– → FK Dukla Prag (Leihe) 4 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2003 Tschechien U-17 2 (0)
2003 Tschechien U-18 8 (0)
2004–2005 Tschechien U-19 10 (0)
2006–2008 Tschechien U-21 19 (1)
2008–2015 Tschechien 9 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 12. Februar 2018

KarriereBearbeiten

Holek wurde Anfang 2005 in den Profikader des 1. FC Brünn aufgenommen. In der Gambrinus Liga debütierte er am 10. April 2005 im Spiel gegen Slovan Liberec und war fortan Stammspieler. Sein erstes Tor in der ersten Liga schoss er fast ein Jahr später am 9. April 2006 gegen Sigma Olomouc und rettete seiner Mannschaft damit einen Punkt. Im Januar 2008 wechselte der Mittelfeldspieler zu Dnipro Dnipropetrowsk in die ukrainische Liga, die Ablösesumme lag laut Medienberichten bei über 50 Millionen Kronen, umgerechnet knapp zwei Millionen Euro.[1]

Im Januar wechselte Holek zu Sparta Prag.

Sein Länderspieldebüt gab Holek am 18. November 2009 bei der 0:2-Niederlage gegen Aserbaidschan.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Brněnský Holek na Ukrajině podepsal fotbal.idnes.cz vom 10. Januar 2008