Hauptmenü öffnen

Mario Bertini

italienischer Fußballspieler

Mario Bertini (* 7. Januar 1944 in Prato) ist ein ehemaliger italienischer Fußballspieler. Er spielte auf der Position eines defensiven Mittelfeldspielers.

Mario Bertini
Personalia
Geburtstag 7. Januar 1944
Geburtsort PratoItalien
Größe 174 cm
Position Defensives Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
AC Prato
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1962–1963 AC Prato 3 0(0)
1963–1964 FC Empoli 31 0(7)
1964–1968 AC Florenz 97 (13)
1968–1977 Inter Mailand 210 (31)
1977–1978 AC Rimini 1912 22 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1966–1972 Italien 25 0(2)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Bertini wechselte zur Saison 1965/66 vom Serie-C-Verein FC Empoli in die Serie A zur AC Florenz. In seiner ersten Saison gewann er mit der Mannschaft die Coppa Italia. Nach drei Spielzeiten in Florenz wechselte Bertini zu Inter Mailand. Der Höhepunkt in seiner Zeit in Mailand war der Gewinn des Scudetto in der Saison 1970/71.

In der Nationalmannschaft kam er unter anderem bei der Fußball-WM 1970 im Jahrhundertspiel gegen Deutschland und im folgenden Endspiel gegen Brasilien zum Einsatz.

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Mario Bertini – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien