Marieluise Zizmann

deutsche Badmintonspielerin

Marieluise Zizmann (* 5. Juli 1947 in Holzlar als Marieluise Wackerow) ist eine ehemalige deutsche Badmintonspielerin.

Zizmann ist eine der international erfolgreichsten deutschen Badmintonspielerinnen. 1968 wurde sie Vizeeuropameisterin im Dameneinzel, zwei Jahre später Vizeeuropameisterin im Damendoppel. Ihren ersten nationalen Titel gewann sie bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften 1962, wo sie als 14-Jährige bereits alle bis zu vier Jahre älteren Konkurrentinnen in die Schranken wies.

Sie spielte noch viele weitere Jahre für den 1. BC Beuel, ehe sie im März 2008 nach einem Spiel in der Bezirksklasse gegen den BC Phoenix Bonn ihren Rücktritt von allen regulären Spielen erklärte. Sie bleibt ihrem Verein aber als Ersatzspielerin weiterhin treu.

Sportliche ErfolgeBearbeiten

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1961/1962 Deutsche Einzelmeisterschaft U18 Dameneinzel 1 Marieluise Wackerow (1. BC Beuel)
1962/1963 Deutsche Einzelmeisterschaft U18 Dameneinzel 1 Marieluise Wackerow (1. BC Beuel)
1962/1963 Deutsche Einzelmeisterschaft U18 Damendoppel 1 Marieluise Wackerow / Gudrun Ziebold (1. BC Beuel / BC SW Düsseldorf)
1963/1964 Deutsche Einzelmeisterschaft U18 Mixed 1 Manfred Merz / Marieluise Wackerow (1. BC Beuel)
1963/1964 Deutsche Einzelmeisterschaft U18 Dameneinzel 1 Marieluise Wackerow (1. BC Beuel)
1964/1965 Deutsche Einzelmeisterschaft U18 Mixed 1 Manfred Merz / Marieluise Wackerow (1. BC Beuel)
1964/1965 Deutsche Einzelmeisterschaft U18 Dameneinzel 1 Marieluise Wackerow (1. BC Beuel)
1966/1967 Deutsche Einzelmeisterschaft Dameneinzel 1 Marieluise Wackerow (1. BC Beuel)
1966/1967 Deutsche Einzelmeisterschaft Damendoppel 1 Marieluise Wackerow / Lore Hawig (1. BC Beuel)
1966/1967 Deutschland: Internationale Meisterschaften Damendoppel 1 Irmgard Latz / Marieluise Wackerow
1968 All England Damendoppel 3 Irmgard Latz / Marieluise Wackerow
1968 Europameisterschaft Dameneinzel 2 Marieluise Wackerow
1968/1969 Deutsche Einzelmeisterschaft Dameneinzel 1 Marieluise Wackerow (1. BC Beuel)
1968/1969 Deutsche Einzelmeisterschaft Damendoppel 1 Marieluise Wackerow / Gudrun Ziebold (1. BC Beuel)
1969 Niederlande: Internationale Meisterschaften Damendoppel 1 Marieluise Wackerow / Gudrun Ziebold
1969/1970 Deutsche Einzelmeisterschaft Dameneinzel 1 Marieluise Wackerow (1. BC Beuel)
1969/1970 Deutsche Einzelmeisterschaft Damendoppel 1 Marieluise Wackerow / Gudrun Ziebold (1. BC Beuel)
1970 Europameisterschaft Damendoppel 2 Irmgard Latz / Marieluise Wackerow
1971/1972 Dänemark: Internationale Meisterschaften Mixed 1 Wolfgang Bochow / Marieluise Wackerow
1971/1972 Deutschland: Internationale Meisterschaften Mixed 1 Wolfgang Bochow / Marieluise Wackerow
1971/1972 Deutsche Einzelmeisterschaft Mixed 1 Wolfgang Bochow / Marieluise Wackerow (1. DBC im SSF Bonn / 1. BC Beuel)
1971/1972 Deutsche Einzelmeisterschaft Damendoppel 1 Karin Dittberner / Marieluise Wackerow (1. BV Mülheim / 1. BC Beuel)
1972 All England Mixed 3 Wolfgang Bochow / Marieluise Wackerow
1972 All England Damendoppel 3 Irmgard Latz / Marieluise Wackerow
1972 Europameisterschaft Mixed 2 Wolfgang Bochow / Marieluise Wackerow
1972/1973 Deutsche Einzelmeisterschaft Damendoppel 1 Brigitte Pickartz-Steden-Potthoff / Marieluise Wackerow (VfL Bochum / 1. BC Beuel)
1973/1974 Deutsche Einzelmeisterschaft Mixed 1 Wolfgang Bochow / Marieluise Wackerow (1. DBC im SSF Bonn / 1. BC Beuel)
1973/1974 Deutsche Einzelmeisterschaft Damendoppel 1 Brigitte Pickartz-Steden-Potthoff / Marieluise Wackerow (VfL Bochum / 1. BC Beuel)
1974/1975 Deutschland: Internationale Meisterschaften Mixed 1 Wolfgang Bochow / Marieluise Zizmann
1974/1975 Deutschland: Internationale Meisterschaften Damendoppel 1 Brigitte Steden / Marieluise Zizmann
1974/1975 Deutsche Einzelmeisterschaft Damendoppel 1 Brigitte Pickartz-Steden-Potthoff / Marieluise Wackerow (VfL Bochum / 1. BC Beuel)
1975/1976 Deutsche Einzelmeisterschaft Mixed 1 Wolfgang Bochow / Marieluise Wackerow (1. DBC im SSF Bonn / 1. BC Beuel)
1975/1976 Deutsche Einzelmeisterschaft Damendoppel 1 Eva-Maria Kranz / Marieluise Wackerow (1. BC Beuel)
1975/1976 Deutsche Einzelmeisterschaft Dameneinzel 1 Marieluise Wackerow (1. BC Beuel)
1976 Czechoslovakian International Mixed 1 Wolfgang Bochow / Marieluise Zizmann
1976 Czechoslovakian International Damendoppel 3 Eva-Maria Kranz / Marieluise Zizmann
1977 Czechoslovakian International Damendoppel 2 Brigitte Steden / Marieluise Zizmann
1977/1978 Deutsche Einzelmeisterschaft Mixed 1 Roland Maywald / Marieluise Wackerow (1. BC Beuel)
1979/1980 Deutsche Einzelmeisterschaft Mixed 1 Roland Maywald / Marieluise Wackerow (1. BC Beuel)
1980 French Open Damendoppel 1 Marieluise Zizmann / Liselotte Blumer
1990/1991 Deutsche Einzelmeisterschaft O40 Mixed 1 Michael Schnaase / Marieluise Zizmann (SC Union 08 Lüdinghausen / 1. BC Beuel)
1990/1991 Deutsche Einzelmeisterschaft O32 Damendoppel 1 Eva-Maria Zwiebler / Marieluise Zizmann (1. BC Beuel)
1994/1995 Deutsche Einzelmeisterschaft O40 Damendoppel 1 Eva-Maria Zwiebler / Marieluise Zizmann (1. BC Beuel)

Weitere AuszeichnungenBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  • Martin Knupp: Deutscher Badminton Almanach, Eigenverlag/Deutscher Badminton-Verband (2003), 230 Seiten