Marcos Soares Tatagiba

brasilianischer Mediziner und Hochschullehrer

Marcos Soares Tatagiba (* 9. März 1963 in Vitória, Brasilien) ist ein brasilianischer Mediziner und Universitätsprofessor.

LebenBearbeiten

Marcos Tatagiba kam nach Deutschland nach dem Abschluss seines Medizinstudiums in Rio de Janeiro. Seit 1987 war er in der Neurochirurgischen Klinik in Hannover bei Madjid Samii tätig.

Er habilitierte 1995 nach einem Forschungsaufenthalt in Zürich an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH).

2006 nahm Tatagiba zusammen mit dem Projektleiter Frank Duffner den Innovationspreis des Bundesministeriums für Bildung und Forschung für das Projekt "Neuro-Comrade" entgegen.

SchriftenBearbeiten

  • Zur Regeneration des axotomierten Nervus cochlearis der adulten Ratte, Hannover, Med. Hochsch., Habil.-Schr., 1997
  • Samii's Essentials in Neurosurgery: Madjid Samii's Heritage, Berlin, Springer, 2007, ISBN 978-3-540-49249-8
  • Combining Neuroscience with Neurosurgery: 1st International Symposium on Cognitive Neurosurgery, Knirsch, 2007, ISBN 978-3-927091-75-7

WeblinksBearbeiten