March 703

Formel-3-Rennwagen

Der March 703 war ein Formel-3-Rennwagen, der 1970 von March Engineering gebaut wurde.

Der Mach 703 war das Schwesterfahrzeug des March 702. Wie der 702, der für die Formel 2 gebaut wurde, basierte der 703 auf dem 693 aus dem Jahre 1969. Der Wagen war für einen Formel-3-Wagen viel zu schwer und ließ sich nur schlecht verkaufen. Die 703 kamen in der britischen Formel-3-Meisterschaft zum Einsatz und keiner der Fahrer konnte damit einen Sieg erzielen. Nur Dave Morgan schaffte mit seinem 703 einige Podestplätze.

LiteraturBearbeiten

  • Mike Lawrence: March. The Rise and Fall of a Motor Racing Legend. Revised and expanded edition. Motor Racing Publications, Orpington 2001, ISBN 1-899870-54-7.