Manuel de Blas

spanischer Schauspieler

Manuel de Blas (eigentlich Manuel de Blas Muñoz, * 12. April 1941 in Badajoz) ist ein spanischer Schauspieler.

LebenBearbeiten

De Blas lebte nach Verlassen seiner Geburtsstadt zwei Jahre in Córdoba, bevor er in Madrid Politikwissenschaften studierte. Während der Studienzeit besuchte er auch eine Schauspielschule und erhielt 1961 in Rosa de Lima eine erste Filmrolle. Bis 2010 umfasst seine Filmografie annähernd 180 Einträge; bis 1980 waren ihm dabei fast nur Nebenrollen (oftmals als Schurke) in Spielfilmen zugedacht, danach spielte er auch größere Rollen für das Kino[1] und, immer häufiger, in Fernsehserien, sodass er schließlich zu den Stars des spanischen Kinos zählte, der in wichtigen und kontroversen Filmen auftrat. Unter seinen Filmen finden sich neben kommerzieller Genreware wie Horrorfilmen und Western auch Komödien sowie Werke von Carlos Saura und Gonzalo Súarez.

1992 wurde De Blas mit dem Premio Nacional de Teatro ausgezeichnet.[2]

Von 1967 bis zu ihrem Tod im Jahre 2013 war De Blas mit seiner Kollegin Patty Shepard verheiratet, die er während der Dreharbeiten zu Cita en Navarra kennenlernte.[3]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.nuestrocine.com/personal.asp?idpersona=713
  2. http://www.mcu.es/artesEscenicas/CE/Premios/TeatroPremiados.html
  3. http://www.cine365.com/biografia-persona/manuel-de-blas/48876@1@2Vorlage:Toter Link/www.cine365.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.