Hauptmenü öffnen

Madlitz-Wilmersdorf

Gemeinde in Deutschland

Madlitz-Wilmersdorf war eine Gemeinde südöstlich von Berlin im Landkreis Oder-Spree in Brandenburg. Die Gemeinde war ein Teil des Amtes Odervorland.

Die Kirche in Wilmersdorf

GeografieBearbeiten

Die Gemeinde lag direkt an der Spree.

Gemeindegliederung

Zu Madlitz-Wilmersdorf gehörten die Ortsteile Alt Madlitz, Falkenberg und Wilmersdorf sowie die Wohnplätze:[1]

  • Buschhaus,
  • Emilienhof,
  • Fischerhaus,
  • Madlitzer Mühle,
  • Neu Madlitz,
  • Vorwerk Madlitz,
  • Vorwerk Wilmersdorf,
  • Waldhof

GeschichteBearbeiten

Die Gemeinde wurde am 31. Dezember 2001 durch den Zusammenschluss der bisherigen Gemeinden Alt Madlitz und Wilmersdorf gebildet.[2] Bereits am 8. Oktober 1948 wurde Neu Madlitz nach Alt Madlitz eingemeindet.[3]

Am 26. Oktober 2003 wurde Falkenberg bei Fürstenwalde in die Gemeinde Madlitz-Wilmersdorf eingegliedert.[4]

Am 1. Januar 2014 wurde die Gemeinde nach Briesen (Mark) eingemeindet.[5]

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr Einwohner
2001 545
2002 571
2003 755
2004 760
2005 757
Jahr Einwohner
2006 752
2007 737
2008 729
2009 722
2010 719
Jahr Einwohner
2011 682
2012 678
2013 675

Gebietsstand des jeweiligen Jahres,[6][7] ab 2011 auf Basis des Zensus 2011

VerkehrBearbeiten

Die ehemalige Gemeinde liegt südlich der Bundesstraße 5, die von Frankfurt (Oder) nach Berlin verläuft.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Landesregierung Brandenburg (Memento vom 4. Januar 2014 im Internet Archive) Gebietsstand: 1. Januar 2009.
  2. StBA: Änderungen bei den Gemeinden Deutschlands, siehe 2001
  3. Gemeinden 1994 und ihre Veränderungen seit 01.01.1948 in den neuen Ländern, Verlag Metzler-Poeschel, Stuttgart, 1995, ISBN 3-8246-0321-7, Herausgeber: Statistisches Bundesamt
  4. StBA: Änderungen bei den Gemeinden Deutschlands, siehe 2003
  5. Änderungen bei den Gemeinden Deutschlands, siehe 2014 StBA
  6. Historisches Gemeindeverzeichnis des Landes Brandenburg 1875 bis 2005. Landkreis Oder-Spree. S. 21
  7. Bevölkerung im Land Brandenburg nach Kreisfreien Städten, Landkreisen und Gemeinden 1991 bis 2014 (Memento des Originals vom 3. März 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.statistik-berlin-brandenburg.de

WeblinksBearbeiten

  Commons: Briesen (Mark) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien