Hauptmenü öffnen

MTV Entertainment war ein deutscher Pay-TV-Sender, der am 1. Dezember 2007 seinen Sendebetrieb aufnahm. Zuletzt war der Sender über mehrere Programmanbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu empfangen. Die Signalzuführung erfolgt über das Astra-Satellitensystem. In Deutschland konnte das Programm über die Plattform Sky Welt Extra bezogen werden. Seit 1. April 2009 war der Sender auch über Kabel Deutschland zu empfangen. MTV Entertainment wurde in Deutschland am 1. Januar 2011 um 3:00 Uhr durch MTV Germany ersetzt. In der Schweiz wurde der Sender auf einigen Netzen ab dem 15. Januar 2011 durch MTV Brand New ersetzt.

MTV Entertainment
Senderlogo
Logo des Senders
Allgemeine Informationen
Empfang: Kabel, Satellit
Eigentümer: MTV
Geschäftsführer: Daniel Ligtvoet
Sendebeginn: 1. Dezember 2007
Sendeschluss: 1. Januar 2011 um 3:00 Uhr
Programmtyp: Spartenprogramm
Website: MTV Entertainment Homepage
Liste von Fernsehsendern
Ursprüngliches Logo

Inhaltsverzeichnis

ProgramminhalteBearbeiten

MTV Entertainment sendete täglich 24 Stunden am Tag. Neben Rockmusik und Classic Clips wurden zahlreiche MTV-Shows vornehmlich US-amerikanischer Herkunft ausgestrahlt. Zudem hat der Sender jeden Tag ein anderes Tagesthema. Veranstaltet wurde das Programm von der MTV Networks Germany GmbH in Berlin.

SendezeitenBearbeiten

06:00 Uhr 09:45 Uhr 20:00 Uhr 04:30 Uhr
1. Dezember 2007 bis 10. Januar 2010 Nick Jr. Nick Premium MTV Entertainment
10. Januar 2010 bis 31. Dezember 2010 MTV Entertainment

Sender wurde am 1. Januar 2011 durch MTV Germany ersetzt.

ZulassungBearbeiten

Die rundfunkrechtliche Zulassung erhielt der Sender durch die Medienanstalt Berlin-Brandenburg, welche zugleich die aufsichtsführende Landesmedienanstalt des Kanals ist. Am 12. Februar 2008 erhielt der Sender die Zulassung, das Programm auf 24 Stunden auszuweiten durch die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK). Dieses wurde am 10. Januar 2010 in die Tat umgesetzt. Ursprünglich teilte sich der Kanal den Sendeplatz mit dem Kinderspartenprogramm Nick Premium, welcher ebenfalls von der MTV Networks Germany GmbH betrieben wird.

SendungsübersichtBearbeiten

WeblinksBearbeiten