Hauptmenü öffnen

Luis Rodriguez (Produzent)

Musikproduzent

Luis Rodriguez (* 1948) ist ein Musikproduzent.

LebenBearbeiten

Rodriguez' Karriere begann als Schlagerinterpret in den 1970er Jahren. Er trat unter anderem 1983 mit dem Lied Niña in der Fernsehsendung Musikladen auf.

In den 1980er Jahren produzierte er gemeinsam mit Dieter Bohlen für Modern Talking und die Sängerin C. C. Catch, danach lange Zeit für Dieter Bohlens Soloprojekt Blue System.[1] Außerdem war er bis in die 1990er Jahre an den meisten Bohlen-Produktionen beteiligt. Dabei tauchte Luis Rodriguez jeweils als Co-Produzent neben Bohlen auf. Nachdem Bohlen seine Arbeit für die Boygroup Touché niedergelegt hatte, produzierte Rodriguez noch zwei Jahre weiter, bis sich die Gruppe auflöste. Bohlen und Rodriguez waren auch privat befreundet. Dieter Bohlen widmete seinem Kollegen den Titel Brother Louie von Modern Talking.

Für seine Ehefrau Lian Ross produzierte Rodriguez einige Lieder, u. a. Fantasy und It’s Up to You, die sich in der deutschen Hitparade platzieren konnten.

Rodriguez lebt heute auf Mallorca.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Modern Talking – Biografia. (Nicht mehr online verfügbar.) In: universofm.net. Archiviert vom Original am 22. Juli 2010; abgerufen am 17. November 2015 (englisch).   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.universofm.net