Liste von Lehrern an der Universität Leipzig

Wikimedia-Liste

In den etwa 600 Jahren, die die Universität Leipzig existiert, hat eine große Anzahl herausragender Persönlichkeiten an ihr gelehrt. Siehe auch Kategorie:Hochschullehrer (Leipzig) und den Professorenkatalog der Universität Leipzig.

ABearbeiten

BBearbeiten

CBearbeiten

DBearbeiten

EBearbeiten

  • Erich Everth (1878–1934), Kunsthistoriker, Journalist und Zeitungswissenschaftler

FBearbeiten

GBearbeiten

HBearbeiten

IBearbeiten

KBearbeiten

LBearbeiten

MBearbeiten

NBearbeiten

  • Carl Friedrich Naumann, 1842–1870, Professor
  • Albrecht Neubert, Übersetzungswissenschaftler
  • Nikolaus Weigel, Theologe, Ablasskommissar, Teilnehmer am Konzil von Basel, Professor zunächst an der Artistenfakultät, dann der Theologie, Vizekanzler und Rektor der Universität
  • Carl von Noorden, Historiker, 1877–1883, Professor, Begründer des Historischen Seminars in Leipzig

OBearbeiten

  • Albrecht Oepke, Theologe, 1922–1954 Professor, Neues Testament
  • Hermann Osthoff, Indogermanist, ab 1877, Mitbegründer der junggrammatischen Schule
  • Wilhelm Ostwald, Chemiker, 1887–1906 Lehrstuhl für physikalische Chemie, Nobelpreis in Chemie
  • Karl Eduard Otto, Rechtswissenschaftler, ab 1819 Privatdozent, ab 1822 außerordentlicher, ab 1826 bis 1832 ordentlicher Professor

PBearbeiten

RBearbeiten

SBearbeiten

TBearbeiten

WBearbeiten

VBearbeiten

  • Hedwig Voegt, literarische Publizistik und Stilistik, 1959–1963, Professorin
  • Georg Voigt, Historiker, 1866–1891 Professor

ZBearbeiten

WeblinksBearbeiten