Liste historischer Regionen Polens

Wikimedia-Liste

Historische Gebiete in Polen oder auch historische Landschaften in Polen sind Gebiete, die zu irgendeinem Zeitpunkt der Geschichte zum polnischen Staatsverband gehörten. Wichtige Gebiete auf dem Territorium des heutigen Polen sind:

Historische Landschaften Polens
Polnischsprachige Karte der historischen Landschaften Polens
Deutsch Polnisch Lateinisch
Großpolen Wielkopolska Polonia Maior
Kleinpolen Małopolska Polonia Minor
Kujawien Kujawy Cuiavia
Masowien Mazowsze Mazovia
Podlachien Podlasie Podlachia
Polesien Polesie Polesia
Pommerellen Pomorze Wschodnie Pomerania
Pommern Pomorze Zachodnie Pomerania
Ostpreußen Prusy Wschodnie Borussia Orientalis
Schlesien Śląsk Silesia
Rotruthenien Ruś Czerwona Ruthenia Rubra

Historische Gebiete Polens außerhalb des heutigen Staatsverbandes:

Polen-Litauen 1619 und heutige Staaten
  • Polnische Krone
  • Großfürstentum Litauen
  • Herzogtum Livland
  • Herzogtum Kurland, gemeinsames Lehen
  • Herzogtum Preußen, polnisches Lehen
  • Deutsch Polnisch Lateinisch
    Galizien Galicja Galicia
    Livland Inflanty Livonia
    Niederlitauen Żmudź Samogitia
    Litauen Litwa Lituania
    Podolien Podole Podolia
    Schwarzruthenien Ruś Czarna Ruthenia Nigra
    Smolensk Ziemia Smoleńska Terra Smolensciae
    Ukraine Ukraina Ucraina
    Weißruthenien Ruś Biała Ruthenia Alba
    Wolhynien Wołyń Volhynia

    Gebiete, die zumindest teilweise auf dem Gebiet des heutigen Polens liegen:

    Historisch-ethnographische Regionen Litauens
  • Niederlitauen
  • Oberlitauen
  • Kleinlitauen
  • Sudauen
  • Dzūkija
  • Gliederung Preußens ab 1525
    Königlich-Preußen mit Ermland, Culmer Land, Marienburg und Pommerellen
    Deutsch Polnisch Lateinisch
    Arwa Orawa
    Chełmer Land Chełmszczyzna
    Dobriner Land Ziemia dobrzyńska
    Ermland Warmia Varmia
    Hinterpommern Pomorze Tylne
    Kaschubien Kaszuby Cassubia
    Kulmerland Ziemia chełmińska terra Colmensis
    Kleinlitauen Litwa Mniejsza Lithuania Minor
    Lemkenland Łemkowszczyzna
    Masuren Mazury Masuria
    Michelauer Land Ziemia michałowska terra Michaloviensis
    Neumark Nowa Marchia Nova Marchia
    Niederlausitz Łużyce Dolne Lusatia Inferioris
    Niederschlesien Dolny Śląsk Silesia Inferioris
    Oberlausitz Łużyce Górne Lusatia Superioris
    Oberschlesien Górny Śląsk Silesia Superioris
    Herzoglich Preußen Prusy Wschodnie Borussia Orientalis
    Königlich - Preußen Prusy Królewskie Prussia Occidentalis
    Przemyśler Land Ziemia przemyska
    Sudauen Suwalszczyzna Sudovia
    Teschener Schlesien Śląsk Cieszyński Silesia Teschinensis
    Zips Spisz Scepusium
    Weluner Land Wieluń Terra Velumensis

    Siehe auch Bearbeiten

    Literatur Bearbeiten

    • Norman Davies: Geschichte Polens. Band 1. Kraków 1994, S. 54–63 (polnisch: Boże igrzysko. Historia Polski.).