Liste der kanadischen Biathleten des Jahres

Wikimedia-Liste

Die Liste der kanadischen Biathleten des Jahres listet alle seit der Einführung der Auszeichnung 1993 prämierten Biathleten, sowie die Trainer des Jahres.

Die Auszeichnung wird jährlich für die zurückliegende Saison vergeben. Meist prämierte Sportler sind Zina Kocher und Robin Clegg mit jeweils drei Titeln, bei den Trainerinnen Sandrine Charron mit vier Titeln. Bei den männlichen Trainern gibt es mehrere Doppel-Titelträger.

Neben Sportlern und Trainern des Jahres, die auch aus dem Juniorenbereich stammen können, werden weitere Auszeichnungen verliehen

  • Myriam Bédard Award: der Preis wird für besondere Hingabe und Engagement bei der Verbesserung des Biathlonsports in Kanada verliehen, er kann an Sportler, Trainer oder Offizielle vergeben werden. Er ist nach der Olympiasiegerin und damit erfolgreichsten kanadischen Biathletin Myriam Bédard benannt.
  • Ruedi Setz Memorial Award: der Preis wird an die Person vergeben, die in der Saison den signifikantesten Beitrag zum kanadischen Biathlon geleistet haben
  • June Hooper Memorial Award: der Preis wird an Personen vergeben, die einen nachhaltigen Beitrag zur Entwicklung des Biathlonsports geleistet haben. Er wurde nach der Begründerin des kanadischen Biathlonsports, June Hopper, benannt.

Der Official of the Year-Award wurde bislang nur einmal im Jahr 2008 vergeben.

Biathleten und Trainer des JahresBearbeiten

Jahr Biathletin des Jahres Biathlet des Jahres Trainerin des Jahres Trainer des Jahres
1993 Myriam Bédard Glenn Rupertus Sheryl Hayes Roger Archambault
1994 Myriam Bédard Tony Fiala Jan Robinson Geret Coyne
1995 Kristin Saugen Tom Zidek Robyn Williams Greg Campbell
1996
1997 Martine Albert Eric Jensen Sonya Strausz Roger Archambault
1998 Martine Albert Glenn Rupertus Sheryl Hayes Nelson Ayotte
1999 Michelle Collard Ivan Phillion Yvonne Visser Craig Ferguson
2000 Maryke Ciaramidaro Nelson Ayotte Justine Mumford Richard Boruta
2001 Maryke Ciaramidaro Robin Clegg Sandrine Charron Iaroslav Khomiak
2002 Zina Kocher Robin Clegg Sandrine Charron Geret Coyne
2003 Sandra Keith Robin Clegg Amy Ford Daniel Lefebvre
2004 Zina Kocher Jean-Philippe Leguellec Petr Zidek
2005 Audrey Attali Patrick Côté Jacqueline Akerman Matthias Ahrens
2006 Zina Kocher David Leoni Sandrine Charron Dan Mallett
2007 Megan Tandy Jaime Robb Fiona Coy Doug Sylvester
2008 Rosanna Crawford Marc-André Bédard John Jaques
2009 Yolaine Oddou Kurtis Wenzel Sandrine Charron David Bradley
2010 Rose-Marie Côté Jean-Philippe Leguellec Judy Hale Pierre Pépin
2011 Audrey Vaillancourt Scott Gow Michelle Armitage John Jaques
2012 Melanie Schultz Brendan Green Vanessa Bonk Richard Boruta
2013[1] Rosanna Crawford Scott Perras Judy Hale Alan Ball
2014 Audrey Vaillancourt Jean-Philippe Leguellec Kathy Davies Mike Lushington

Myriam Bédard AwardBearbeiten

Ruedi Setz Memorial AwardBearbeiten

June Hooper Memorial AwardBearbeiten

Official of the YearBearbeiten

BelegeBearbeiten

  1. a b c d Preisträger 2013 (Memento des Originals vom 13. Februar 2014 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.biathloncanada.ca

WeblinksBearbeiten