Hauptmenü öffnen

Liste der erfolgreichsten Nationen des Oscars für den besten fremdsprachigen Film

Wikimedia-Liste
Darstellung der Länder mit Nominierungen und Preisträgern des Oscars für den besten fremdsprachigen Film
  • mindestens ein Preisträger (inkl. ähnlicher Vorgängerpreise)
  • mindestens eine Nominierung
  • Vereinigte Staaten (von der Verleihung ausgeschlossen)
  • Seit der Oscarverleihung 1948 wird bei den Oscars alljährlich auch ein fremdsprachiger Film geehrt. Von 1948 bis 1956 geschah dies in Form eines Spezial- bzw. Ehrenoscars. Eine eigene Kategorie mit fünf Nominierungen, wie in den übrigen regulären Kategorien, wurde erst im Jahr 1957 geschaffen.

    Beim „Auslandsoscar“ gibt es einen starken Trend zur Prämierung europäischer Filme, insbesondere Filme in romanischer Sprache (Italienisch, Französisch, Spanisch). Vor allem im letzten Jahrzehnt werden aber auch immer mehr Filme aus Lateinamerika, Asien und Osteuropa nominiert bzw. ausgezeichnet.

    Rang Land Siege Nominierungen Spezialpreise/Ehrenoscars
    1 ItalienItalien Italien 11 28 3
    2 FrankreichFrankreich Frankreich 9 37 3
    3 SpanienSpanien Spanien 4 19 0
    4 DeutschlandDeutschland Deutschland* 3 20 0
    5 SchwedenSchweden Schweden 3 16 0
    6 DanemarkDänemark Dänemark 3 12 0
    7 SowjetunionSowjetunion Sowjetunion 3 9 0
    8 NiederlandeNiederlande Niederlande 3 7 0
    9 UngarnUngarn Ungarn 2 10 0
    10 ArgentinienArgentinien Argentinien 2 7 0
    11 TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei 2 6 0
    12 SchweizSchweiz Schweiz 2 5 0
    13 OsterreichÖsterreich Österreich 2 4 0
    14 IranIran Iran 2 3 0
    15 JapanJapan Japan 1 13 3
    16 PolenPolen Polen 1 11 0
    17 MexikoMexiko Mexiko 1 9 0
    18 RusslandRussland Russland 1 7 0
    19 KanadaKanada Kanada 1 6 0
    20 AlgerienAlgerien Algerien 1 5 0
    21 TaiwanRepublik China (Taiwan) Taiwan 1 3 0
    21 TschechienTschechien Tschechien 1 3 0
    23 ChileChile Chile 1 2 0
    23 SudafrikaSüdafrika Südafrika 1 2 0
    25 Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina 1 1 0
    25 ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste 1 1 0
    27 IsraelIsrael Israel 0 10 0
    28 BelgienBelgien Belgien 0 7 0
    29 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien 0 6 0
    30 GriechenlandGriechenland Griechenland 0 5 0
    31 BrasilienBrasilien Brasilien 0 4 0
    31 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 0 4 0
    31 NorwegenNorwegen Norwegen 0 4 0
    34 IndienIndien Indien 0 3 0
    35 LibanonLibanon Libanon 0 2 0
    35 Palastina AutonomiegebietePalästina Palästina 0 2 0
    35 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 0 2 0
    38 AustralienAustralien Australien 0 1 0
    38 EstlandEstland Estland 0 1 0
    38 FinnlandFinnland Finnland 0 1 0
    38 GeorgienGeorgien Georgien 0 1 0
    38 HongkongHongkong Hongkong 0 1 0
    38 IslandIsland Island 0 1 0
    38 JordanienJordanien Jordanien 0 1 0
    38 KambodschaKambodscha Kambodscha 0 1 0
    38 KasachstanKasachstan Kasachstan 0 1 0
    38 KolumbienKolumbien Kolumbien 0 1 0
    38 KubaKuba Kuba 0 1 0
    38 MauretanienMauretanien Mauretanien 0 1 0
    38 NordmazedonienNordmazedonien Nordmazedonien 0 1 0
    38 NepalNepal Nepal 0 1 0
    38 NicaraguaNicaragua Nicaragua 0 1 0
    38 PeruPeru Peru 0 1 0
    38 Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico 0 1 0
    38 UruguayUruguay Uruguay 0 1 0
    38 VietnamVietnam Vietnam 0 1 0
    • Von der offiziellen AMPAS-Datenbank werden das wiedervereinigte Deutschland (2 Siege | 11 Nominierungen), die BRD bis 1990 (1 Sieg | 8 Nominierungen) und die DDR (0 Siege | 1 Nominierung) in getrennten Statistiken geführt.

    Siehe auchBearbeiten