Liste der Stadtoberhäupter von Flensburg

Wikimedia-Liste

Die Stadtoberhäupter von Flensburg soweit bekannt:

Stadtoberhäupter seit dem MittelalterBearbeiten

Erster namentlich bekannter Bürgermeister Flensburgs soll „Tord Tordsen“ gewesen sein.[1] Er soll das Bürgermeisteramt offenbar vor dem Jahr 1379 besetzt haben. Bei ihm ist jedoch unklar für welches der beiden Kirchspiele (St. Marien und St. Nikolai) er dieses Amt übernommen haben soll.[2]

Bürgermeister für St. MarienBearbeiten

  • um 1379: Peter Jul († vor 1398)
  • danach vermutlich: Iver Jul († vor 1430)
  • danach vermutlich: Lasse Sieverts († 1406)
  • um 1411–1414: Peter Achtrup († 1414)
  • um 1424–1429: Hinrich Achtrup
  • 1431: Magnus Haysen (lebte zumindest bis 1438)
  • um 1441–1461: Wedege Plate
  • danach vermutlich: Tord Tordis[3][4]
  • um 1476–1477: Lasse Nigelsen
  • um 1481–1482: Clawes Brun
  • um 1490–1500: Arnd Kissenbrugghe
  • 1505–1529 Nis Smith († 1529)
  • um 1529–1541 Thomas Jepsen
  • um 1544–1546 Karsten Richertsen († 1546)
  • 1551–1555 Marten Schulte († 1555)
  • 1556–1564: Andreas Schriver
  • 1564–1586: Thomas Fincke
  • 1587–1595: Dietrich Nacke
  • 1596–1597: Hermann Lange
  • 1598–1599: Gerd von Mehrfeldt
  • 1600–1606: Johann Klöcker
  • 1607–1612: Heinrich von Mehrfeldt
  • 1613–1644: Carsten Beyer
  • 1645–1649: Evert Vette
  • 1650–1653: Otto Beyer
  • 1653–1660: Reinhold Lange
  • 1661–1672: Dr. Joh. Möller
  • 1672–1697: Lorenz Faust
  • 1697–1701 Karsten Beyer
  • 1701–1710: Berend Stricker
  • 1710–1721: Peter Bischoff
  • 1721–1741: Hans Clausen
  • 1742–1781: Georg Claeden
  • 1781–1802: Josias thor Straten
  • 1802–1810: Johann Jacob thor Straten
  • 1821–1832: Hans von der Pahlen
  • 1832–1845: Hans Rudolph Feddersen
  • 1845–1850: Christian Friedrich Callisen

Bürgermeister für St. NikolaiBearbeiten

  • um 1401–1409: Sivert Krogh
  • um 1419–1424: Berthold Achtrup
  • 1431: Nisse Berntson
  • um 1438–1447: Eggert Bonsen († vor 1451)
  • danach vermutlich: Clawes Smyter
  • um 1466–1473: Haying Paysen[5]
  • um 1475–1503: Anders Smadder
  • 1504–1521: Marquard Holst († 13. Januar 1522)
  • 1521–1531: Willem Winbarch
  • 1531–1539: Bartelt Hansen
  • 1540–1560: Franz Holst
  • 1561-1567- Marcus Mandixen
  • 1567–1577: Peter Pomerering (auch: Peter Pommerening)[6]
  • 1577–1593: Gerd von Oesede
  • 1593–1626: Marcus Schröder
  • 1627–1629: Jacob von der Wetering
  • 1630–1631: Karsten Kallisen
  • 1631–1649: Hans Boysen
  • 1649–1659: Thomas von der Wetering
  • 1660–1668: Hinrich Jacobs
  • 1668–1673: Hans Lange
  • 1673–1693: Gerhard von Oesede
  • 1693–1697: Martin Jessen
  • 1697: Gerd Reimers
  • 1697–1715: Jürgen Valentiner
  • 1715–1724: Jasper Jaspersen
  • 1724–1728: Berthold Hoe
  • 1728–1740: Hans Jebsen
  • 1740–1748: Nik. Heinr. Clausen
  • 1748–1764: Hans Iversen Loyt
  • 1765–1767: Peter Henningsen
  • 1767–1787: Joh. G. Feddersen
  • 1787–1806: Hans Boysen
  • 1806–1811: Hans v. d. Pahlen
  • 1832–1845: Hans Rudolf Feddersen
  • 1832: Andreas Peter Andresen
  • 1833–1838: Hans Thomsen Fries
  • 1838–1847: Hans Peter Hansen
  • 1847–1857: Jürgen Lorenzen

Stadtpräsidenten um 1800Bearbeiten

OberpräsidentenBearbeiten

Zwischen 1848 und 1857 gab es interimsweise einen "Oberpräsidenten" an der Spitze der Stadt. Dieses Amt hatten folgende Personen inne:

Die folgenden Bürgermeister von St. Marien fungierten als worthaltende Oberpräsidenten:

Erster BürgermeisterBearbeiten

Zweiter BürgermeisterBearbeiten

  • 1857–1864: Hans Jensen
  • 1864–1870: Wilhelm Funcke
  • 1870–882: J. Jansen
  • 1883–1893: Wilhelm Langenheim
  • 1893–1898: Hermann Bendix Todsen
  • 1899–1911: Georg Schrader
  • 1911–1920: Karl Poppe
  • 1921–1933: Alfred Loeber
  • 1933–1936: M. Link
  • 1936–1945: Carl Mackprang
  • 1945–1946: C.C. Christiansen
  • 1946: Friedrich Drews
  • 1946–1950: Nikolaus Reiser

Oberbürgermeister bis 1945Bearbeiten

Stadtoberhäupter 1945–1950Bearbeiten

Stadtoberhäupter seit 1950Bearbeiten

Oberbürgermeister (Leiter der Verwaltung)Bearbeiten

BürgermeisterBearbeiten

  • 1950–1956: Karl Haase
  • 1956 bis in die 1970er Jahre: H. Christiansen

Stadtpräsidenten (Vorsitzende des Rates)Bearbeiten

 
Christian Dewanger (damals Stadtpräsident von der WiF) bei der Eröffnung des Weihnachtsmarktes 2012 auf dem Südermarkt in Flensburg
 
Stadtpräsidentin Swetlana Krätzschmar 2013

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Dieter Pust: Könige, Bürgermeister und Präsidenten in Flensburg. Biographische Skizzen. Hrsg.: Gesellschaft für Flensburger Stadtgeschichte (= Kleine Reihe. Heft 15). 1. Auflage. Flensburg 1987, ISBN 3-925856-04-8.
  • Schriften der Gesellschaft für Flensburger Stadtgeschichte (Hrsg.): Bürgermeister, Oberbürgermeister, Stadtpräsidenten in: Flensburg in Geschichte und Gegenwart. Flensburg 1972, 428 f.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Flensburg – Geschichte einer Grenzstadt. Hrsg. von der Gesellschaft für Flensburger Stadtgeschichte. Flensburg 1966, S. 39
  2. Schriften der Gesellschaft für Flensburger Stadtgeschichte (Hrsg.): Flensburg in Geschichte und Gegenwart aus dem Jahr 1972, S. 428
  3. Schriften der Gesellschaft für Flensburger Stadtgeschichte (Hrsg.): Flensburg in Geschichte und Gegenwart aus dem Jahr 1972, S. 428
  4. Ein Tord Tordis wird in folgender Quelle an Stelle von „Tord Tordsen“ (siehe Liste oben) als erster bekannter Bürgermeister Flensburgs genannt: Knud Gether: Middelalder-familier i Flensborg og Nordfrisland og deres efterkommere i Danmark, Tyskland og Norge. Et bidrag til Sønderjyllands personalhistorie. Bind 1, Dansk Historisk Håndbogsforlag, Lyngby, Danmark, 1987, Band 1, S. 32
  5. Ende seiner Amtszeit durch Absetzung
  6. Wurde 1577 abgesetzt.