Liste der Pokémon-Spiele

Wikimedia-Liste

Pokémon (Originaltitel Pocket Monsters) ist eine seit 1996 erscheinende Reihe von Computer-Rollenspielen des japanischen Entwicklers Game Freak, die das gleichnamige Medienfranchise begründete. Veröffentlicht wird die Reihe von Nintendo und The Pokémon Company. Zunächst ausschließlich für Nintendos Handheld-Konsolen entwickelt und erschienen, entstanden über die Jahre zahlreiche Spin-off-Titel verschiedener Genres und Entwickler, auch für diverse andere Plattformen. Die aktuellsten Einträge der Hauptreihe erschienen für Nintendos hybride Konsole Nintendo Switch.

Logo der internationalen Veröffentlichungen

Hauptreihe und deren Neuauflagen Bearbeiten

Kern der Marke ist eine Serie von Rollenspielen. Sie erscheinen generationsweise in Paaren von Editionen, die sich in wenigen Details, wie den anzutreffenden Pokémon unterscheiden. Dadurch müssen Spieler mit den Besitzern der jeweils anderen Edition Pokémon tauschen, um das Spielziel der Vervollständigung ihrer Sammlung zu erreichen. Die Paar-Editionen der ersten bis vierten Generation wurden zudem jeweils nachträglich um eine dritte Edition ergänzt. Seit der dritten Generation erscheinen parallel zu den neuen Hauptspielen einer Generation auch Neuauflagen der Hauptspiele vorheriger Generationen auf der technischen Grundlage der jeweils aktuellsten Spiele.

Titel Veröffentlichung Anmerkungen
Pokémon Rote Edition und Blaue Edition Game Boy
Japan  27. Februar 1996
Nordamerika  28. September 1998
Australasien  23. Oktober 1998
Europa  5. Oktober 1999

Nintendo 3DS
(Virtual Console)
26. Februar 2016[1]

  • In Japan als Poketto Monsutā Aka (‚Pocket Monsters Rot‘) und Poketto Monsutā Midori (‚Pocket Monsters Grün‘) erschienen, wurden die Spiele auf Basis der überarbeiteten japan-exklusiven Edition Poketto Monsutā Ao (‚Pocket Monsters Blau‘) für den internationalen Markt als Rote Edition und Blaue Edition veröffentlicht.
  • Einführung der ersten Pokémon-Generation
Poketto Monsutā Ao (‚Pocket Monsters Blau‘) Game Boy
Japan  15. Oktober 1996

Nintendo 3DS
(Virtual Console)
26. Februar 2016[1]

  • Technisch überarbeitete Version der ersten beiden Editionen, die nur in Japan erschien. Die Änderungen umfassten neben Fehlerbehebungen neue Sprites für alle 151 Pokémon, überarbeitete Dialoge und eine Neugestaltung des letzten Dungeon. Auf Basis dieser Edition wurden die internationalen Fassungen Rote Edition und Blaue Edition realisiert.
Pokémon Gelbe Edition: Special Pikachu Edition Game Boy
Japan  12. September 1998
Australasien  3. September 1999
Nordamerika  18. Oktober 1999
Europa  16. Juni 2000

Nintendo 3DS
(Virtual Console)
26. Februar 2016[1]

Pokémon Goldene Edition und Silberne Edition Game Boy Color
Japan  21. November 1999
Australasien  13. Oktober 2000
Nordamerika  15. Oktober 2000
Europa  6. April 2001

Nintendo 3DS
(Virtual Console)
22. September 2017[2]

  • Erzählerische Fortsetzung der Roten Edition und Blauen Edition
  • Einführung der zweiten Pokémon-Generation
  • Einführung von schillernden Pokémon und der Pokémon-Aufzucht
Pokémon Kristall-Edition Game Boy Color
Japan  14. Dezember 2000
Nordamerika  29. Juli 2001
Australasien  30. September 2001
Europa  2. November 2001

Nintendo 3DS
(Virtual Console)
26. Januar 2018[3]

  • Erweiterte Fassung der Goldenen Edition und Silbernen Edition
  • Erstmals kann eine Protagonistin gespielt werden
Pokémon Rubin-Edition und Saphir-Edition Game Boy Advance
Japan  21. November 2002
Nordamerika  19. März 2003
Australasien  3. April 2003
Europa  25. Juli 2003
  • Einführung der dritten Pokémon-Generation
  • Einführung von Doppelkämpfen, Fähigkeiten und Wesen
  • Erstes Spiel, das nicht alle bisherigen Pokémon enthielt
Pokémon Feuerrote Edition und Blattgrüne Edition Game Boy Advance
Japan  29. Januar 2004
Nordamerika  9. September 2004
Australasien  23. September 2004
Europa  1. Oktober 2004
  • Neuauflagen der Roten Edition und Blauen Edition (im Original Grün)
Pokémon Smaragd-Edition Game Boy Advance
Japan  16. September 2004
Nordamerika  1. Mai 2005
Australasien  9. Juni 2005
Europa  21. Oktober 2005
  • Erweiterte Fassung der Rubin-Edition und Saphir-Edition
Pokémon Diamant-Edition und Perl-Edition Nintendo DS
Japan  28. September 2006
Nordamerika  22. April 2007
Europa  27. Juli 2007
Australasien  21. Juni 2007
  • Einführung der vierten Pokémon-Generation
Pokémon Platin-Edition Nintendo DS
Japan  13. September 2008
Nordamerika  22. März 2009
Australasien  14. Mai 2009
Europa  22. Mai 2009
  • Erweiterte Fassung der Diamant-Edition und Perl-Edition
Pokémon Goldene Edition HeartGold und Silberne Edition SoulSilver Nintendo DS
Japan  12. September 2009
Nordamerika  14. März 2010
Australasien  25. März 2010
Europa  26. März 2010
  • Neuauflagen der Goldenen Edition und Silbernen Edition
Pokémon Schwarze Edition und Weiße Edition Nintendo DS
Japan  18. September 2010
Nordamerika  6. März 2011
Europa  4. März 2011
Australasien  10. März 2011
  • Einführung der fünften Pokémon-Generation
Pokémon Schwarze Edition 2 und Weiße Edition 2 Nintendo DS
Japan  23. Juni 2012
Nordamerika  7. Oktober 2012
Australasien  11. Oktober 2012
Europa  12. Oktober 2012
  • Fortsetzungen zur Schwarzen Edition und Weißen Edition
Pokémon X und Y
Nintendo 3DS
12. Oktober 2013
  • Einführung der sechsten Pokémon-Generation
Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir Nintendo 3DS
Japan  21. November 2014
Nordamerika  21. November 2014
Australasien  21. November 2014
Europa  28. November 2014
  • Neuauflagen der Rubin-Edition und Saphir-Edition
Pokémon Sonne und Mond Nintendo 3DS
Japan  18. November 2016
Nordamerika  18. November 2016
Australasien  18. November 2016
Europa  23. November 2016
  • Einführung der siebten Pokémon-Generation
Pokémon Ultrasonne und Ultramond Nintendo 3DS
17. November 2017
  • Erweiterte Fassungen von Sonne und Mond
Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Let’s Go, Evoli! Nintendo Switch
16. November 2018
  • Neuauflagen der Gelben Edition
Pokémon Schwert und Schild Nintendo Switch
15. November 2019
  • Einführung der achten Pokémon-Generation
Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Nintendo Switch
19. November 2021
  • Neuauflagen der Diamant-Edition und Perl-Edition
  • Entwickelt von ILCA
Pokémon-Legenden: Arceus Nintendo Switch
28. Januar 2022[4]
  • Prequel zu Strahlender Diamant und Leuchtende Perle
Pokémon Karmesin und Purpur Nintendo Switch
18. November 2022[5]
  • Einführung der neunten Pokémon-Generation

Ableger Bearbeiten

Pokémon Stadium Bearbeiten

Titel Veröffentlichung Anmerkungen
Pokemon Sutajiamu
(‚Pokémon Stadium‘)
Nintendo 64
Japan  1. August 1998
Pokémon Stadium Nintendo 64
Japan  30. April 1999
Nordamerika  29. Februar 2000
Europa  7. April 2000
Australasien  23. März 2000
  • In Japan als Pokemon Sutajiamu 2 (‚Pokémon Stadium 2‘) veröffentlicht
  • Entwickelt von Nintendo EAD
Pokémon Stadium 2 Nintendo 64
Japan  14. Dezember 2000
Nordamerika  28. März 2001
Europa  10. Oktober 2001
  • In Japan als Pokemon Sutajiamu Kin Gin (‚Pokémon Stadium Gold und Silber‘) veröffentlicht
  • Entwickelt von Nintendo EAD

Pokémon Snap Bearbeiten

Titel Veröffentlichung Anmerkungen
Pokémon Snap Nintendo 64
Japan  21. März 1999
Nordamerika  30. Juni 1999
Europa  15. September 2000
New Pokémon Snap Nintendo Switch
30. April 2021[6]

Pokémon Mystery Dungeon Bearbeiten

Titel Veröffentlichung Anmerkungen
Pokémon Mystery Dungeon: Team Rot und Team Blau Game Boy Advance, Nintendo DS
Japan  17. November 2005
Nordamerika  18. September 2005
Europa  10. November 2006
Australasien  28. September 2006

Wii U
(Virtual Console)
2016

  • Entwickelt von Chunsoft
  • Team Rot erschien für Game Boy Advance, Team Blau für Nintendo DS
Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit und Erkundungsteam Dunkelheit Nintendo DS
Japan  13. September 2007
Nordamerika  20. April 2008
Europa  4. Juli 2008
Australasien  19. Juni 2008
Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Himmel Nintendo DS
Japan  18. April 2009
Nordamerika  12. Oktober 2009
Europa  20. November 2009
Australasien  12. November 2009
Pokémon Fushigi no Dungeon: Susume! Honoo no Boukendan, Ikuzo! Arashi no Boukendan und Mezase! Hikari no Boukendan Wii
Japan  4. August 2009
  • Entwickelt von Chunsoft
  • Nur in Japan erschienen
Pokémon Mystery Dungeon: Portale in die Unendlichkeit Nintendo 3DS
Japan  23. November 2012
Nordamerika  24. März 2013
Europa  17. Mai 2013
Australasien  18. Mai 2013
Pokémon Super Mystery Dungeon Nintendo 3DS
Japan  17. September 2015
Nordamerika  20. November 2015
Europa  19. Februar 2016
Australasien  20. Februar 2016
Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX Nintendo Switch
6. März 2020
  • Entwickelt von Spike Chunsoft
  • Neuauflage der ersten Pokémon-Mystery-Dungeon-Titel Team Rot und Team Blau

Pokémon Ranger Bearbeiten

Titel Veröffentlichung Anmerkungen
Pokémon Ranger Nintendo DS
Japan  23. März 2006
Nordamerika  30. Oktober 2006
Australasien  7. Dezember 2006
Europa  13. April 2007

Wii U
(Virtual Console)
2016

Pokémon Ranger: Finsternis über Almia Nintendo DS
Japan  20. März 2008
Nordamerika  10. November 2008
Australasien  13. November 2008
Europa  21. November 2008

Wii U
(Virtual Console)
2016

Pokémon Ranger: Spuren des Lichts Nintendo DS
Japan  6. März 2010
Nordamerika  4. Oktober 2010
Europa  5. November 2010
Australasien  25. November 2010

Wii U
(Virtual Console)
2016

Pokémon Rumble Bearbeiten

Titel Veröffentlichung Anmerkungen
Pokémon Rumble Wii
Japan  16. Juni 2009
Nordamerika  16. November 2009
Europa  20. November 2009
  • Pokémon Rumble ist ein Beat ’em up aus sechs Leveln, in denen man im Battle-Royale-Modus nacheinander 60 Gegner besiegen muss.
  • Pokémon können sich nicht entwickeln oder trainiert werden.
Super Pokémon Rumble Nintendo 3DS
Japan  11. August 2011
Nordamerika  24. Oktober 2011
Europa  2. Dezember 2011
  • Entwickelt von Ambrella
  • Enthält alle Pokémon bis einschließlich der fünften Generation
Pokémon Rumble U Wii U
Japan  24. April 2013
Europa  15. August 2013
Nordamerika  29. August 2013
Pokémon Rumble World Nintendo 3DS
8. April 2015
Pokémon Rumble Rush Android, iOS
Australasien  15. Mai 2019[7]
Welt 22. Mai 2019[8]
  • Am 21. Juli 2020 eingestellt[9]

Pokémon Tekken Bearbeiten

Titel Veröffentlichung Anmerkungen
Pokémon Tekken Arcade
Japan  16. Juli 2015

Wii U
18. März 2016

Pokémon Tekken DX Nintendo Switch
22. September 2017

Meisterdetektiv Pikachu Bearbeiten

Titel Veröffentlichung Anmerkungen
Meisterdetektiv Pikachu Nintendo 3DS
23. März 2018
  • Entwickelt von Creatures
  • In Japan erschien am 3. Februar 2016 die herunterladbare Vorabversion Meitantei Pikachu: Shin Konbi Tanjō (‚Großer Detektiv Pikachu: Geburt eines neuen Duos‘)
Meisterdetektiv Pikachu kehrt zurück Nintendo Switch
6. Oktober 2023

Weitere Bearbeiten

Game Boy Color Bearbeiten

Pokémon Pinball (jap. ポケモンピンボール, Pokemon Pinbōru) ist ein Flipperspiel, bei dem es auf zwei Flippertischen neben dem Aufstellen von Highscores darum geht, alle 151 Pokémon durch Fangen und Entwickeln zu erhalten und so den Pokédex zu vervollständigen. Außerdem gibt es auch verschiedene Bonuslevel, die auftreten, sobald man drei Pokémon gefangen hat. In diesen kann man die meisten Punkte machen. Die Highscores lassen sich per Game-Boy-Printer ausdrucken oder per Infrarot-Schnittstelle mit Freunden austauschen. Pokémon Pinball ist eines der wenigen Spiele für den Game Boy mit einem Rumble-Modul, das Vibrationseffekte erzeugt und über eine AAA-Batterie mit Strom versorgt wird.

Pokémon Trading Card Game (jap. ポケモンカードGB, Pokemon Kādo GB) ist eine Game-Boy-Umsetzung des gleichnamigen Sammelkartenspiels. In diesem gilt es, in Kartenduellen alle 8 Medaillen zu erstreiten und seine Kartensammlung zu vervollständigen. Zum Schluss müssen noch die vier Großmeister alle hintereinander besiegt werden, um die vier legendären Pokémon-Karten zu erhalten. Nach jedem weiteren Sieg über die Großmeister erhält man nur eine der vier Karten.

Pokémon Puzzle Challenge (jap. ポケモンでパネポン, Poketto Monsutā Purachina) ist eine Adaption des Spielprinzips von Panepon für Game Boy Color. Das Spiel ist an die Goldene und Silberne Edition angelehnt und über Linkkabel zu zweit spielbar.

Pokémon Card GB 2 (jap. ポケモンカードGB2, Pokemon Kādo GB2) ist der Nachfolger von Pokémon Trading Card Game und erschien nur in Japan. Das Spiel beinhaltet über 500 Karten.

Game Boy Advance Bearbeiten

Pokémon Pinball – Rubin & Saphir (jap. ポケモンピンボール ルビー&サファイア, Pokemon Pinbōru Rubī & Safaia) ist die Fortsetzung von Pokémon Pinball und verfügt über einen Rubin- und einen Saphir-Tisch. In einem Laden kann Zubehör wie Extrabälle gekauft werden. Die Rumble-Funktion ist nur noch über den Game Boy Player nutzbar.

Nintendo 64 Bearbeiten

Pokémon Puzzle League ist ein Geschicklichkeitsspiel im Stile von Tetris Attack, bei dem man in zahlreichen Spielmodi bunte Blöcke stapeln und vertauschen muss, sodass mindestens drei Blöcke einer Farbe zusammenkommen und verschwinden.

Pikachū Genkidechū (jap. ピカチュウげんきでちゅう, Pikachū Genkidechū; US-amerikanisch: Hey You, Pikachu!) ist ein Spiel, in dem man per Mikrofon Befehle an das Pokémon Pikachu gibt. Das nötige Microphone Pak ist in der Packung enthalten. Das Spiel ist in Europa nicht veröffentlicht worden.

Pokémon Mini Bearbeiten

Pokémon Mini ist eine kleine tragbare Spielkonsole von Nintendo, für die zehn Spiele auf jeweils eigenen Speichermodulen erschienen. Die kleinste Handheld-Konsole mit austauschbaren Spielmodulen erschien im Ende 2001 in Nordamerika und Japan, im Jahr darauf auch in Europa. Vier Spiele erschienen zeitgleich mit der Konsole, sechs weitere im Laufe des Jahres 2002. Die letzten fünf Spiele sind nur in Japan veröffentlicht worden.[10]

  • Pokémon Party Mini
  • Pokémon Pinball Mini
  • Pokémon Puzzle Collection
  • Pokémon Zany Cards
  • Pokémon Tetris
  • Pokémon Race Mini
  • Pokémon Puzzle Collection Vol. 2
  • Pichu Bros. Mini
  • Togepi’s Great Adventure
  • Pokémon Breeder Mini

Nintendo DS Bearbeiten

Pokémon Dash (jap. ポケモンダッシュ, Pokemon Dasshu) ist ein Rennspiel, das seit Verkaufsstart des Nintendo DS erhältlich ist. Per Touchscreen lässt der Spieler ein Pokémon mit anderen um die Wette laufen. Durch eine Verbindung mit Pokémon Smaragd Edition per GBA-Schnittstelle des Nintendo DS (Lite) kann man zahlreiche weitere Rennstrecken freischalten.

Pokémon Link! ist ein Tetris-ähnliches Spiel, in dem eine geheime Organisation, die Pokémon, die sich noch in ihren Pokébällen befinden, stiehlt und in großen Lagerräumen deponiert. Der Spieler muss diese Lager bereisen, und die Pokémon in einem Puzzlespiel befreien, indem mindestens zwei Pokébälle mit dem gleichen Inhalt in eine waagerechte oder senkrechte Reihe gebracht werden.

Pokémon Conquest (jap. ポケモン+ノブナガの野望, Pokémon + Nobunaga no Yabō) ist ein rundenbasierendes Strategiespiel, bei dem man als junger Kriegsherr mit seinen Pokémon andere Kriegsherren unter der Führung von Oda Nobunaga davon abhalten muss, ganz Japan zu beherrschen. Das Spielsystem ist an das Strategiespiel Nobunaga’s Ambition aus den 80er Jahren angelehnt (siehe Koei).[11][12] Es erschien nur in Japan, Nordamerika, Großbritannien, Italien und den Benelux-Ländern.[13]

GameCube Bearbeiten

Pokémon Colosseum (jap. ポケモンコロシアム, Pokemon Koroshiamu) ist ein Spiel ähnlich Pokémon Stadium, jedoch kein wirklicher Nachfolger von Pokémon Stadium 2, da die bekannten Stadium Features fehlen. Es ist mit den Editionen Rubin, Saphir, Feuerrot, Blattgrün und Smaragd kompatibel und verfügt neben dem klassischen Duell-Modus auch über einen Rollenspielmodus mit komplett neuem Abenteuer, in dem man mit einem Bann belegte Pokémon („Crypto-Pokémon“) einfängt und heilt. Zur Belohnung kann man sich die Pokémon auf sein Pokémon-GBA-Modul übertragen. Einige Pokémon kann man nur hier bekommen. Erstes Pokémon-Spiel in 3D.

Pokémon Channel (jap. ポケモンチャンネル ~ピカチュウといっしょ!~, Pokemon Channeru ~Pikachū Torissho!~) ist ein Spiel, in dem man mit Pikachu eine Art des Fernsehens testet. Man trifft dabei auch auf viele Pokémon außerhalb des Hauses und kann Sammelkarten sammeln. Für Fans lohnt sich der Kauf unter anderem, weil Channel die einzige Möglichkeit ist, das seltene Jirachi zu bekommen. Auch wird ein freispielbarer Pokémon Mini Emulator angeboten, welcher ermöglicht, diverse Spiele jener Konsole zu spielen.

Pokémon XD: Der Dunkle Sturm (jap. ポケモンXD: 闇の旋風ダーク・ルギア, Pokemon XD: Yami no Kaze Dāku Rugia) wurde auf der Messe E3 2005 vorgestellt und erschien am 18. November in Deutschland. Ein dunkles Crypto-Lugia übernimmt in diesem Spiel die Hauptrolle. Der Spieler hat wie in Pokémon Colosseum die Aufgabe, Crypto-Pokémon zu fangen und zu heilen. Man wird die Pokémon wieder von anderen Trainern stehlen müssen.

Nintendo Wii Bearbeiten

Pokémon Battle Revolution ist der Nachfolger der erfolgreichen Pokémon-Spiele für Nintendos Heimkonsolen (N64: Pokémon Stadium 1+2; NGC: Pokémon Colosseum und Pokémon XD: Der dunkle Sturm). Der Spieler kann zehn verschiedene Turniere in Collosseen bestreiten. Diese Turniere können entweder mit geliehenen Pokémon oder mit aus den DS-Editionen Diamant und Perl kopierten Teams angetreten werden. Es ist auch möglich, über die Nintendo WiFi-Connection gegen einen bekannten Freund (Freundescodes), oder gegen einen anonymen Gegner zu kämpfen. Man kann auch Kämpfe im DS gegen DS-Modus austragen. Dabei wirkt der DS als Wireless Controller. Im DS-Modus spielt man als die Diamant/Perl-Protagonisten, ansonsten ist es möglich sich seinen eigenen Trainer zu kreieren. In diesem Spiel gibt es 493 Pokémon. Der Austragungsort, Pokétopia, erinnert etwas an die Turniere aus der Anime-Serie.

My Pokémon Ranch (jap. みんなのポケモン牧場, Minna no Pokemon Bokujō, bzw. みんなのポケモン牧場 プラチナ対応版, Minna no Pokemon Bokujō Purachina Taiōban) erschien am 4. Juli 2008 in Europa, am selben Tag wie Pokémon Mystery Dungeon 2. Es ist mit den Editionen Perl und Diamant kompatibel und funktioniert als interaktives Lagerungssystem. In Japan erschien das Spiel am 25. März 2008. Am 5. November 2008 erschien eine Aktualisierung des Spiels, mit der auch die japanische Version von Pokémon Platin-Edition unterstützt wird.

PokéPark Wii: Pikachus großes Abenteuer ist ein am 8. Oktober 2009 bekannt gewordenes Spiel für die Wii. In Japan ist es am 5. Dezember erschienen. Es ist ein Action-Adventure in einer 3D-Grafik, die sich von den WiiWare-Titeln stark unterscheidet. Es ist am 9. Juli 2010 in Europa erschienen.

PokéPark Wii 2: Die Dimension der Wünsche erschien für die Nintendo Wii-Konsole. Im Spiel schlüpft man in die Rolle von Pikachu und den Startern der 5. Generation um neue Freunde zu gewinnen und mehrere Minispiele zu meistern. Unter anderem neu: Die Hauptgeschichte steht mehr im Vordergrund und es gibt zahlreiche Neuerungen wie z. B. automatische Interaktionen der Pokémon mit diversen Spielsachen und ein kleines Handelssystem mit Gegenständen. PokéPark Wii 2 erschien am 23. März 2012 in Europa.

Nintendo 3DS Bearbeiten

Pokédex 3D ist ein eShop-Programm, das gratis Mitte 2011 für Nintendo 3DS erschien. Es ermöglicht Nutzern, 3D-Modelle der Pokémon zu betrachten inklusive ausführlicher Informationen über Attacken, Weiterentwicklungen und weiterem. Im Oktober 2012 erschien ein erweiterter, kostenpflichtiger Download-Nachfolger mit dem Titel Pokédex 3D Pro.

Pokémon Traumradar erschien weltweit je zur Veröffentlichung von Pokémon Schwarz 2 und Weiß 2 im eShop des 3DS. Im Spiel können neue Pokémon-Formen und seltene Items erhalten werden, die der Spieler auf Pokémon Schwarz 2 und Weiß 2 übertragen kann.

Pokémon Link: Battle! ist der Nachfolger von Pokémon Link! Das Spiel ist am 13. März 2014 für den Nintendo 3DS erschienen.

Pokémon Shuffle ähnelt stark Pokémon Link! und Pokémon Link: Battle! Es unterscheidet sich allerdings darin, dass es auf ein Free-to-Play-Modell setzt. Es ist weltweit am 18. Februar 2015 im Nintendo eShop für den Nintendo 3DS erschienen.

Android und iOS Bearbeiten

Pokémon Go (Eigenschreibweise: Pokémon GO) ist ein von Nintendo am 11. September 2015 vorgestelltes Location-based Game, das am 6. Juli 2016 in den USA, Australien und Neuseeland auf den Markt kam. Die deutsche Markteinführung fand am 13. Juli 2016 statt. Weitere Regionen kamen in den Folgemonaten. Neben der Möglichkeit, Pokémon zu fangen oder aus Eiern zu erbrüten, kann man auch gegen andere Pokémon kämpfen. Außerdem können Spieler Pokémon untereinander tauschen. Mit dem Pokémon Go Plus ist ein spezielles Armband erschienen, mit dem es möglich ist, Pokémon zu fangen oder Pokéstops zu drehen, ohne das Smartphone in der Hand zu haben.

Pokémon Shuffle Mobile ist ein Puzzle-Spiel, das seit dem 20. Januar 2016 im deutschen Appstore als kostenloser Download verfügbar ist.[14]

Pokémon Duel ist ein figurenbasiertes Strategiespiel, das am 12. April 2016 in Japan und am 24. Januar 2017 weltweit veröffentlicht wurde. Es basiert auf dem ehemaligen Sammelfigurenspiel des Franchises und erweitert dieses.

Pokémon TV bietet die Möglichkeit, diverse Episoden der Anime kostenfrei zu sehen.

Pokémon Jukebox war ein kostenpflichtiger Streamingservice, bei dem es möglich war, die Soundtracks nahezu sämtlicher Pokémon-Spiele zu hören. Dieser wurde am 30. Juni 2016 eingestellt.[15]

Pokémon Karpador Jump ist ein kostenloses Minispiel, in dem Karpador gezüchtet werden können, um in verschiedenen Ligen in Sprung-Wettbewerben anzutreten.

Pokémon Smile ist ein kostenloses Minispiel, das Kinder zum Zähneputzen animieren soll und bei dem man Bakterien zusammen mit Pokémon vernichten kann.[16]

Pokémon Café Mix ist ein kostenloses Puzzle-Spiel, in dem der Spieler die Bestellungen seiner Pokémon-Kunden aufnimmt und ihnen leckere Köstlichkeiten serviert, indem er Puzzles löst. Ebenfalls für Nintendo Switch erhältlich.[16]

Pokémon Unite ist ein MOBA-Spiel, welches im Zuge einer Pokémon Presents am 24. Juni 2020 vorgestellt wurde.

Nintendo Switch Bearbeiten

Pokémon Quest wurde am 30. Mai 2018 für Nintendo Switch veröffentlicht. Das Spiel kann kostenlos im Nintendo eShop heruntergeladen und gegen Bezahlung weitere Extras erworben werden. In Pokémon Quest sind sämtliche Pokémon und die Umgebung würfelförmig. Als Trainer übernimmt man die Kontrolle über drei Pokémon, welche in einer Art Minispiel selbstständig laufen und Attacken auf Befehl des Trainers ausführen. Während der Erkundungen und Kämpfe sammelt der Spieler weitere Boni, die das Team verstärken. Das Spiel ist auch für Android und iOS erhältlich.[17]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. a b c Tobias Schmitz: Pokémon Blau, Rot und Gelb erscheinen für die 3DS-Virtual-Console. In: Nintendo-Online.de. 13. November 2015, abgerufen am 28. Juni 2023.
  2. Kevin Knezevic: Pokemon Gold And Silver Coming To 3DS Virtual Console This Fall. In: GameSpot. 6. Juni 2017, abgerufen am 28. Juni 2023 (englisch).
  3. Pokémon Kristall-Edition - Ankündigungstrailer der 3DS-Neuauflage versprüht Retro-Charme. In: GamePro. 15. Dezember 2017, abgerufen am 28. Juni 2023.
  4. Eddie Makuch: Pokemon Legends Arceus Is Off To A Fantastic Start. In: GameSpot. 3. Februar 2022, abgerufen am 5. Oktober 2023 (englisch).
  5. Nicole Carpenter: Everything to know about Pokémon Scarlet and Violet. In: Polygon. 31. Oktober 2022, abgerufen am 5. Oktober 2023 (englisch).
  6. New Pokemon Snap Price And Where To Buy For Nintendo Switch. In: GameSpot. 30. April 2021, abgerufen am 3. Oktober 2023 (englisch).
  7. Mike Fahey: Pokémon Rumble Rush Is As Basic As Pocket Monster Battling Gets. In: Kotaku. 15. Mai 2019, abgerufen am 2. Oktober 2023 (englisch).
  8. Pokemon Rumble Rush: Here's how to get it for your Android or iPhone. In: CNET. 22. Mai 2019, abgerufen am 2. Oktober 2023 (englisch).
  9. Einstellung des Services von Pokémon Rumble Rush. In: pokemon.com. The Pokémon Company, 21. Juli 2020, abgerufen am 2. Oktober 2023.
  10. Every Game For The Pokemon Mini, Ranked. In: Game Rant. 30. Dezember 2020, abgerufen am 8. Oktober 2023 (englisch).
  11. nintendo.com
  12. pokemon.com
  13. Pokémon Nobunaga no Yabō (Yabou / Yabô) – Pokémon Conquest. Abgerufen am 18. Februar 2015.
  14. Pokémon Shuffle Mobile: Pokémon-Puzzle neu im deutschen AppStore. Abgerufen am 20. Januar 2016.
  15. http://www.filb.de/2723@1@2Vorlage:Toter Link/www.filb.de (Seite nicht mehr abrufbar, festgestellt im Mai 2019. Suche in Webarchiven)  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  16. a b Ankündigung von New Pokemon Snap und weiteren Pokemon-Titeln. In: PCGames.de Abgerufen am 22. Juli 2020.
  17. Pokémon Quest: Neues Switch-Spiel ab sofort spielbar. In: GIGA.de Abgerufen am 13. Juni 2018.