Liste der Gebietsänderungen in Nordrhein-Westfalen 1979

Wikimedia-Liste

Die Liste der Gebietsänderungen in Nordrhein-Westfalen 1979 enthält wichtige Änderungen der Gemeindegebiete des Landes Nordrhein-Westfalen in der Zeit vom 1. Januar 1979 bis zum 31. Dezember 1979. Dazu zählen unter anderem Zusammenschlüsse und Trennungen von Gemeinden, Eingliederungen von Gemeinden in eine andere, Änderungen des Gemeindenamens und größere Umgliederungen von Teilen einer Gemeinde in eine andere.

LegendeBearbeiten

  • Datum: juristisches Wirkungsdatum der Gebietsänderung
  • Gemeinde vor der Änderung: Gemeinde vor der Gebietsänderung
  • Maßnahme: Art der Änderung
  • Gemeinde nach der Änderung: Gemeinde nach der Gebietsänderung
  • Kreis: Kreis der Gemeinde nach der Gebietsänderung

Die Sortierung erfolgt chronologisch: Datum, kreisfreie Städte, Landkreise, aufnehmende oder neu gebildete Gemeinde. Heute noch bestehende Gemeinden sind farbig unterlegt.

ListeBearbeiten

Datum Gemeinde vor der Änderung Maßnahme Gemeinde nach der Änderung Kreis
1. Januar 1979 Mettmann,
kleine Gebietsteile
Umgliederung Wülfrath Mettmann
1. Januar 1979 Hille,
kleine Gebietsteile
Umgliederung Bad Oeynhausen Minden-Lübbecke
1. Juli 1979 Rheda-Wiedenbrück,
kleine Gebietsteile
Umgliederung Gütersloh Gütersloh
31. Dezember 1979 Ratingen,
kleine Gebietsteile
Umgliederung Düsseldorf
31. Dezember 1979 Düsseldorf,
kleine Gebietsteile
Umgliederung Ratingen Mettmann

QuelleBearbeiten

  • Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27.5.1970 bis 31.12.1982. W. Kohlhammer, Stuttgart/Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 291 ff.