Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Lisa Wolf

deutsche Schauspielerin

Lisa Wolf (* 28. August 1963) ist eine deutsche Schauspielerin; sie spielte u. a. in den Filmen Die Tänzerin und Verschollen in Thailand, in dem Liebesdrama Der rote Vogel, sowie in einigen Fernsehserien.

Inhaltsverzeichnis

Karriere als SchauspielerinBearbeiten

Im Jahr 1980 spielte Lisa Wolf eine Tänzerin der "Hometown Girls" in der Komödie Hot T-Shirts - Hauteng auf runden Kurven. Vielen Zuschauern wurde sie ab 1988 durch die Rolle der Susi Rohr in der Fernsehserie Büro, Büro bekannt. 1993 spielte sie eine Hauptrolle, neben Constanze Engelbrecht und Friedrich von Thun, in dem Dreiteiler Der rote Vogel. Im Jahr 2000 übernahm sie die Rolle der Oberschwester Katharina Schell in der Fernsehserie Klinikum Berlin Mitte (Folge 1 bis Folge 13).

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

  • 2000: Klinikum Berlin Mitte - Leben in Bereitschaft
  • 1998: Zugriff
  • 1997: Kommissar Schimpanski
  • 1996: Verschollen in Thailand [1]
  • 1994: Die Männer vom K3 - Ende eines Schürzenjägers - Regie: Gero Erhardt
  • 1993: Der Rote Vogel (Teil 1–3) [2]
  • 1991: Sag mal Aah!
  • 1990: Second Hand
  • 1989: Die Tänzerin
  • 1988: Büro, Büro
  • 1980: Hot T-Shirts - Hauteng auf runden Kurven
  • 1979: Incoming Freshmen
  • 1978: Superdome

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. prisma.de: Lisa Wolf in Verschollen in Thailand als Yvi Steinberg , abgerufen am 11. Februar 2016
  2. tvspielfilm.de: Darsteller, abgerufen am 11. Februar 2016