Hauptmenü öffnen

Lisa Gunning

britische Filmeditorin und Regisseurin

KarriereBearbeiten

Lisa Gunning studierte Englische Literatur am University College London.[1][2] Später arbeitete sie bei der Post-Produktion von Werbespots beim Unternehmen The Whitehouse.[1][3]

1998 lernte sie beim Schnitt eines Werbespots für die Wohltätigkeitsorganisation Comic Relief den Regisseur Anthony Minghella kennen, mit dem sie in der Folgezeit bei weiteren Werbespots und Kurzfilmen zusammenarbeitete und den sie auch beim Schnitt von Promomaterial für seinen Film Der talentierte Mr. Ripley unterstützte.[1] 2006 beauftragte Minghella sie mit dem Schnitt seines Filmes Breaking and Entering – Einbruch & Diebstahl. In der Folge schnitt sie weitere Spielfilme für Regisseure wie John Madden oder Lasse Hallström.

2009 arbeitete sie erstmals mit Regisseurin Sam Taylor-Wood für das John-Lennon-Biopic Nowhere Boy zusammen.[4] 2014 arbeitete sie erneut mit Taylor-Wood an der Literaturverfilmung Fifty Shades of Grey.

Für das 2013 veröffentlichte Album Tales of Us der Band Goldfrapp setzte Gunning eine Reihe von Musikvideos um, die zusammen einen 30-minütigen Kurzfilm ergaben.[5]

PrivatlebenBearbeiten

In einem Interview mit der Sunday Times gab die Musikerin Alison Goldfrapp im Februar 2010 bekannt, in einer Beziehung mit Gunning zu sein.[6]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Case Study: Lisa Gunning (Memento des Originals vom 25. September 2015 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bbc.co.uk bei bbc.co.uk, abgerufen am 12. März 2015
  2. Richard Dodd interviews Top Editor Lisa Gunning (Memento des Originals vom 8. Dezember 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.reelshowint.com bei reelshowint.com, abgerufen am 12. März 2015
  3. Lisa Gunning bei whitehousepost.com, abgerufen am 12. März 2015
  4. Editor Lisa Gunning on Nowhere Boy bei studiodaily.com, abgerufen am 12. März 2015
  5. Director Lisa Gunning on the Goldfrapp: Tales of Us music-video film series bei westword.com, abgerufen am 12. März 2015
  6. Alison Goldfrapp walks alone (Memento vom 15. Juni 2011 im Internet Archive) bei timesonline.co.uk, abgerufen am 12. März 2015