Lastovo (Schiff)

kroatisches Schiff

Die Lastovo ist ein Fährschiff der kroatischen Reederei Jadrolinija, das 1970 als Ishizuchi in Dienst gestellt wurde und seit 2001 zwischen Split und Vis eingesetzt wird.

Lastovo
Die Lastovo in Split, September 2011
Schiffsdaten
Flagge Kroatien Kroatien
andere Schiffsnamen

Ishizuchi (1970–1978)
Partizanka (1978)
Lastovo I (1978–1999)

Schiffstyp Fähre
Heimathafen Rijeka
Reederei Jadrolinija
Bauwerft Kurushima Dock Co. Ltd., Imabari
Baunummer 627
Kiellegung 15. September 1969
Stapellauf 10. Dezember 1969
Übernahme 6. März 1970
Indienststellung März 1970
Verbleib in Fahrt
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
72,7 m (Lüa)
Breite 13,67 m
Tiefgang max. 3,69 m
Vermessung 1.115 BRZ
Maschinenanlage
Maschine 2 × MAN-B&W 6L28/32-17-Dieselmotoren
Maschinen-
leistungVorlage:Infobox Schiff/Wartung/Leistungsformat
3.999 kW (5.437 PS)
Höchst-
geschwindigkeit
16 kn (30 km/h)
Propeller 2 ×
Transportkapazitäten
Zugelassene Passagierzahl 405
Fahrzeugkapazität 60 PKW
Sonstiges
Registrier-
nummern
IMO-Nr. 7010717

GeschichteBearbeiten

Die Ishizuchi wurde am 15. September 1969 unter der Baunummer 627 bei Kurushima Dock Co. Ltd. in Imabari auf Kiel gelegt und am 10. Dezember 1969 vom Stapel gelassen. Nach der Übernahme durch die Shikoku Chuo Ferry Boat K.K. am 6. März 1970 wurde das Schiff auf der Strecke von Kawanoe nach Kōbe in Dienst gestellt.

Nach acht Jahren im Dienst in japanischen Gewässern ging die Ishizuchi 1978 unter dem Namen Partizanka an die kroatische Reederei Jadrolinija, die sie jedoch noch im selben Jahr in Lastovo I umbenannte. Das Schiff wurde fortan zwischen Split, Hvar, Vela Luka und Ubli eingesetzt.

Am 15. August 1993 brach etwa eine Seemeile vor Ubli ein Brand im Maschinenraum der Lastovo I aus, der sich auf das gesamte Schiff ausbreitete. Trotz des hohen Schadens entschied sich Jadrolinija gegen eine Verschrottung. Stattdessen wurde die Lastovo I in Split repariert und mit einer neuen Maschinenanlage ausgestattet.

1999 erhielt das Schiff den abgekürzten Namen Lastovo. 2001 wechselte es auf die Strecke von Split nach Vis, wo es bis heute im Einsatz ist. Die Lastovo ist eines der ältesten aktiven Fährschiffe im Mittelmeerraum.

WeblinksBearbeiten

Commons: IMO 7010717 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien