Shikokuchūō

Ort in der Präfektur Ehime, Japan

Shikokuchūō (jap. 四国中央市, -shi, dt. Shikoku Mitte) ist eine Stadt in der Präfektur Ehime an der Nordküste der Insel Shikoku in Japan.

Shikokuchūō-shi
四国中央市
Shikokuchūō
Geographische Lage in Japan
Shikokuchūō (Japan)
(33° 58′ 50,71″ N, 133° 32′ 57,15″O)
Region: Shikoku
Präfektur: Ehime
Koordinaten: 33° 59′ N, 133° 33′ OKoordinaten: 33° 58′ 51″ N, 133° 32′ 57″ O
Basisdaten
Fläche: 420,48 km²
Einwohner: 82.320
(1. März 2021)
Bevölkerungsdichte: 196 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 38213-2
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Shikokuchūō
Rathaus
Adresse: Shikokuchūō City Hall
4-6-55, Miyagawa, Mishima
Shikokuchūō-shi
Ehime 799-0497
Webadresse: https://www.city.shikokuchuo.ehime.jp
Lage Shikokuchūōs in der Präfektur Ehime
Lage Shikokuchūōs in der Präfektur

GeographieBearbeiten

Shikokuchūō liegt östlich von Matsuyama und Niihama, und westlich von Takamatsu.

GeschichteBearbeiten

Shikokuchūō wurde am 1. April 2004 aus der Vereinigung der Städte Iyomishima (伊予三島市, -shi) und Kawanoe (川之江市, -shi), der Gemeinde Doi (土居町, -chō), sowie dem Dorf Shingū (新宮村, -mura) des Landkreises Uma gegründet. Der Landkreis wurde daraufhin aufgelöst.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Burg Kawanoe
  • Burg Kawanoe (川之江城, Kawanoe-jō)

StädtepartnerschaftenBearbeiten

VerkehrBearbeiten

Angrenzende Städte und GemeindenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Shikokuchūō – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien