Hauptmenü öffnen

Larche (Alpes-de-Haute-Provence)

französische Gemeinde

Larche ist eine ehemalige französische Gemeinde mit 57 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Alpes-de-Haute-Provence in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur.

Larche
Larche (Frankreich)
Larche
Gemeinde Val d’Oronaye
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Alpes-de-Haute-Provence
Arrondissement Barcelonnette
Koordinaten 44° 27′ N, 6° 51′ OKoordinaten: 44° 27′ N, 6° 51′ O
Postleitzahl 04530
Ehemaliger INSEE-Code 04100
Eingemeindung 1. Januar 2016
Status Commune déléguée

Larche mit dem Monte Sautron

Mit Wirkung vom 1. Januar 2016 fusionierte sie mit der ehemaligen Gemeinde Meyronnes und bildete somit die Commune nouvelle Val d’Oronaye.

GeographieBearbeiten

Das Gebiet liegt in den französischen Seealpen. Es grenzt im Osten an Argentera und Acceglio in Italien. Der Dorfkern befindet sich auf 1697 m über dem Tal der Ubaye.

ErhebungenBearbeiten

  • Monte Sautron, 3165 m
  • Col de Larche, auf italienisch Colle della Maddalena, 1995 m
  • Tête du Coin de l’Ours, 2728 m
  • Tête de Viraysse, 2768 m
  • Bec de l’Aigle, 2815 m
  • Tête de Fer, 2883 m
  • Tête de l’Enchastraye, 2954 m
  • La Meyna, 3067 m
  • Tête de Moïse, 3104 m
  • Rocca Blanca, 3193 m
 
Der Col de Larche

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2012
Einwohner 102 128 100 91 71 83 72 62

WeblinksBearbeiten

  Commons: Larche (Alpes-de-Haute-Provence) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien