Koparit Kuopio

finnischer Fußballverein

Koparit Kuopio war ein finnischer Fußballverein aus Kuopio.

Geschichte Bearbeiten

Der Verein wurde 1931 als Kuopion Pallo Toverit gegründet und spielte bis 1954 mit Unterbrechungen erstklassig. Nach erfolglosen Jahren gelang zur Saison 1972 der Aufstieg in die Mestaruussarja und nach dem Abstieg 1976 der sofortige Wiederaufstieg. In der Saison 1979/80 nahm KPT erstmals am UEFA-Pokal teil. 1982 erfolgte die Umbenennung in Koparit Kuopio. Unter diesem Namen nahm der Verein bis 1987 an der höchsten Spielklasse teil. Nach einer Fusion mit Kupion Elo meldete der Verein 1990 Konkurs an und wurde aufgelöst.

Europapokalbilanz Bearbeiten

Saison Wettbewerb Runde Gegner Gesamt Hin Rück
1979/80 UEFA-Pokal 1. Runde Schweden  Malmö FF 1:4 1:2 (H) 0:2 (A)
1982/83 UEFA-Pokal 1. Runde Belgien  RSC Anderlecht 1:6 0:3 (A) 1:3 (H)
Legende: (H) – Heimspiel, (A) – Auswärtsspiel, (N) – neutraler Platz, (a) – Auswärtstorregel, (i. E.) – im Elfmeterschießen, (n. V.) – nach Verlängerung

Gesamtbilanz: 4 Spiele, 4 Niederlagen, 2:10 Tore (Tordifferenz −8)