Hauptmenü öffnen

Die Kolab-Talsperre befindet sich 8 km südöstlich der Stadt Jeypore im Distrikt Koraput im Südwesten des indischen Bundesstaats Odisha am Oberlauf des Sabari (auch Kolab).

Kolab-Talsperre
Upper Kolab Dam
Kolab Dam & Garden.jpg
Lage: Distrikt Koraput in Odisha (Indien)
Zuflüsse: Sabari
Abfluss: Sabari
Größere Städte in der Nähe: Jeypore
Kolab-Talsperre (Odisha)
Kolab-Talsperre
Koordinaten 18° 47′ 19″ N, 82° 36′ 1″ OKoordinaten: 18° 47′ 19″ N, 82° 36′ 1″ O
Daten zum Bauwerk
Sperrentyp: Gewichtsstaumauer
Bauzeit: –1985
Höhe über Gründungssohle: 54,5 m
Höhe der Bauwerkskrone: 862,5 m
Bauwerksvolumen: 478 510 m³
Kronenlänge: 630,5 m
Kraftwerksleistung: 320 MW
Betreiber: Odisha Hydro Power Corporation Ltd.
Daten zum Stausee
Höhenlage (bei Stauziel) 853,33 m
Wasseroberfläche 114,32 km²
Speicherraum 935 Mio. m³
Gesamtstauraum: 1215 Mio. m³
Einzugsgebiet 1 630 km²
Bemessungshochwasser: 10 020 m³/s

Die 1985/86 fertiggestellte Talsperre wird von Odisha Hydro Power Corporation Ltd. betrieben.[1][2]

Das Absperrbauwerk bildet eine 630,5 m lange Gewichtsstaumauer.[1] Die Bauhöhe beträgt 54,5 m.[1] Die 11 Fluttore erstrecken sich über eine Länge von 169,2 m.[1]

Der maximale Wasserstand liegt bei 858 m, der geringste Wasserstand, bei welchem noch Wasser aus dem Stausee entnommen wird, beträgt 844 m.[1] Der Gesamtstauraum des Stausees umfasst 1215 Mio. m³, der Speicherraum beträgt 935 Mio. m³.[1] Der Stausee hat eine maximale Fläche von 114,32 km².[1] Der mittlere Wasserstand liegt bei 853,33 m.[1]

Das Wasser wird über einen Stollen und eine Druckleitung dem Wasserkraftwerk () bei Jeypore zugeleitet. Dieses hat 4 vertikale Francis-Turbinen zu je 80 MW.[1] Die mittlere Fallhöhe liegt bei 253 m.[1] Die durchschnittliche Jahresleistung liegt bei 832,2 Mio. kWh.[1] Unterhalb des Wasserkraftwerks wird ein Teil des Wassers in Bewässerungskanäle abgeleitet. Die Talsperre dient auch der Trinkwasserversorgung der Städte Damonjodi, Koraput, Sunabeda und Jeypore.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Kolab-Talsperre – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e f g h i j k Odisha Hydro Power Corporation Ltd. - Upper Kolab (Memento des Originals vom 17. April 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ohpcltd.com
  2. National Register of Large Dams (PDF 9,3 MB) Central Water Commission. Archiviert vom Original am 20. August 2014.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.cwc.gov.in Abgerufen am 17. April 2016.