Hauptmenü öffnen

Unter Knabensopran (amerikanisches Englisch: boy soprano, britisches Englisch: meistens treble) versteht man die Sopranstimme eines Knaben bis zum Stimmbruch.

GeschichteBearbeiten

Die Geschichte des Knabensoprans ist eng mit der Geschichte der Knabenchöre verbunden. Es ist davon auszugehen, dass es diese schon seit mindestens 1498 (Gründung der Wiener Sängerknaben als Hofcapell-Singknaben[1]) gibt.

MusikBearbeiten

Bekannte Werke mit Partien/Rollen für KnabensopranBearbeiten

Bekannte KnabensopraneBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Kulturpool: Wiener Saengerknaben. 30. Juni 2011, abgerufen am 17. Juni 2017.
  2. Burkhard Schäfer: Des Knaben Wunderstimme. Zeit Online, 28. Juni 2011, abgerufen am 17. Juni 2017.