Hauptmenü öffnen

Khyana el Bitar

deutsche Drehbuchautorin

Khyana el Bitar (* 1964 in Hannover) ist eine deutsche Drehbuchautorin.

LebenBearbeiten

Kyhana el Bitar wurde 1964 in Hannover geboren. Sie studierte Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Hochschule der Künste Berlin (heute Universität der Künste Berlin). Anschließend absolvierte sie eine Schauspielausbildung in Berlin, Karlsruhe und New York City und begann 1993 ein Studium der Regie und des Drehbuchs an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb).

2006 schrieb sie das Drehbuch für den Film Die Könige der Nutzholzgewinnung zusammen mit Matthias Keilich, mit dem sie seitdem für einige Filme und Reihen zusammenarbeitete; unter anderem für drei Tatorte, Der Kriminalist und die Wilsberg-Reihe.

Khyana el Bitar lebt heute in Berlin.[1]

FilmografieBearbeiten

AuszeichnungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Khyana el Bitar im Verlag der Autoren. Abgerufen am 26. März 2016.
  2. 53. Grimme-Preis 2017. Dead Man Working (HR/ARD Degeto). Website des Grimme-Preises. Abgerufen am 23. Mai 2018.