Kerri Green

US-amerikanische Schauspielerin

Kerri Lee Green (* 14. Januar 1967 in Fort Lee, New Jersey) ist eine US-amerikanische Filmschauspielerin und Filmemacherin.

LebenBearbeiten

Kerri Green wurde 1985 als Jugendliche in der Rolle der Andrea „Andy“ Carmichael in dem US-amerikanischen Jugendfilm Die Goonies bekannt. An der Seite von John Candy spielte sie noch im selben Jahr in dem Spielfilm Ein total verrückter Sommer. Als Schauspielerin konnte sie sich bei den Kritikern mit ihrer Rolle in dem Spielfilm Lucas an der Seite von Corey Haim durchsetzen. Ihr folgender Film Drei auf dem Highway – Three for the Road (mit Charlie Sheen und Alan Ruck) erwies sich jedoch als kommerziell nicht erfolgreich. Sie spielte in der Folge unter anderem in Independentfilmen, Fernsehfilmen sowie in der Fernsehserie Verrückt nach dir. Seit Mitte der 1990er-Jahre stand sie nur noch in großen Zeitabständen vor der Kamera.

Ende der 1980er-Jahre studierte Green Kunst am Vassar College bei New York City.[1] Sie gründete in den 1990er-Jahren die Produktionsfirma Independent Woman Artists mit. 1999 inszenierte Green für das Produktionsstudio The Asylum den Film Bellyfruit über Teenagerschwangerschaften, für den sie auch das Drehbuch verfasste.[2][3] Die Produktion blieb bisher ihre einzige Regiearbeit.

Green lebt in Los Angeles, mit ihrem Ehemann hat sie zwei Kinder.[4]

FilmografieBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Misc 7 December 2001 — Vassar Newspaper & Magazine Archive. Abgerufen am 16. Juli 2021.
  2. Bellyfruit - 7thart Releasing. Abgerufen am 16. Juli 2021.
  3. KERRI LEE GREEN: FROM HOLLYWOOD ACTRESS TO INDIE DIRECTOR | Film Threat. 28. August 2000, abgerufen am 16. Juli 2021 (amerikanisches Englisch).
  4. The Cast of 'The Goonies': Where Are They Now? In: Us Weekly. 28. Juni 2020, abgerufen am 16. Juli 2021 (amerikanisches Englisch).