Hauptmenü öffnen

Kathrin Heimann

deutsche Fußballschiedsrichterin

Kathrin Heimann (* 10. Oktober 1985) ist eine deutsche Fußballschiedsrichterin. Sie pfeift für den Gladbecker Verein Wacker Gladbeck.[1]

WerdegangBearbeiten

Heimann wurde im Alter von 15 Jahren Schiedsrichterin.[2] Im Jahre 2009 wurde sie erstmals in der 2. Bundesliga eingesetzt, ehe zwei Jahre später der Aufstieg in die Bundesliga folgte. Der DFB nominierte Heimann als Schiedsrichterassistentin für das DFB-Pokalfinale 2012 zwischen dem 1. FFC Frankfurt und Bayern München.[3] Im Männerbereich leitet sie in der Saison 2011/12 Partien in der fünftklassigen NRW-Liga. Seit der Auflösung der NRW-Liga am Saisonende pfeift Heimann in der Oberliga Westfalen.

Neben ihrer Tätigkeit als Schiedsrichterin absolvierte Kathrin Heimann ein Biologiestudium.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Schiedsrichterprofil Kathrin Heimann. Deutscher Fußball-Bund. Abgerufen am 10. Juni 2015.
  2. aufmplatz.de: Abseits ist wenn Kathrin Heimann pfeift (Memento des Originals vom 25. Juni 2013 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.aufmplatz.net
  3. dfb.de: Inka Müller-Schmäh leitet Frauen-Pokalfinale