Karl Gutkas

österreichischer Historiker und Autor

Karl Gutkas (* 16. Dezember 1926 in Sauggern; † 31. Juli 1997 in Lutzmannsburg) war ein österreichischer Historiker.

LebenBearbeiten

Gutkas studierte Geschichte und Germanistik an der Universität Wien, wo er sich 1965 in österreichischer Geschichte habilitierte. Er war Mitglied des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung und von 1950 bis 1991 Kulturamtsdirektor von St. Pölten. Weiters war er wissenschaftlicher Leiter der populären Niederösterreichischen Landesausstellungen. Schwerpunkt seiner Forschungen und zahlreichen Veröffentlichungen war die Geschichte Niederösterreichs, vor allem die erste Gesamtdarstellung, die als Geschichte des Landes Niederösterreich zahlreiche Auflagen erlebte.

AuszeichnungenBearbeiten

SchriftenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Institut für Österreichkunde: Österreich in Geschichte und Literatur mit Geographie. Jahrgang 37, Wien 1993, ISSN 0029-8743, S. 52.