Hauptmenü öffnen

Karl-Heinz Leise (* 3. Januar 1919; † 5. November 2004 in München) war ein deutscher Physiker.

LebenBearbeiten

Leise wurde während seines Studiums Mitglied der Marburger Burschenschaft Rheinfranken. Er promovierte zum Dr. rer. nat. Von Mai 1978 bis 31. Januar 1984 war er Vizepräsident des Bundespatentgerichtes in München.

WeblinksBearbeiten