Kap Armitage (englisch Cape Armitage) ist der südliche Endpunkt der Hut-Point-Halbinsel und gleichzeitig der südlichste Punkt der antarktischen Ross-Insel.

Kap Armitage

Kap Armitage (unten links) bildet das Südende der Ross-Insel
Geographische Lage
Kap Armitage (Antarktis)
Kap Armitage (Antarktis)
Koordinaten 77° 52′ S, 166° 41′ OKoordinaten: 77° 52′ S, 166° 41′ O
Lage Ross-Insel (Ross-Archipel, Antarktika)
Küste Hut-Point-Halbinsel
Gewässer McMurdo-Sund, Rossmeer, Südlicher Ozean

Spitze der Hut-Point-Halbinsel. Aufnahme von Landsat 8.

Entdeckt wurde das Kap von Teilnehmern der britischen Discovery-Expedition (1901–1904). Benannt ist es nach dem stellvertretenden Leiter dieser Forschungsreise, Leutnant Albert Armitage (1864–1943).

Weblinks Bearbeiten

  • Cape Armitage. In: Geographic Names Information System. United States Geological Survey, United States Department of the Interior, archiviert vom Original; (englisch).
  • Cape Armitage auf geographic.org (englisch)
 
Kap Armitage