Hauptmenü öffnen
Jung Jin-sun

Jung Jin-sun (kor. 정진선, * 24. Januar 1984 in Hwaseong) ist ein südkoreanischer Degenfechter.

ErfolgeBearbeiten

2008 nahm Jung das erste Mal an den Olympischen Spielen teil und belegte im Einzel den fünften Platz, mit der Mannschaft den achten. 2011 wurde er in Seoul Asienmeister im Einzel, 2012 in Wakayama ebenfalls. Bei den Olympischen Spielen 2012 in London erfocht Jung Jin-sun Bronze im Einzel.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Jung Jin-sun – Sammlung von Bildern
  Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Koreanischen. Jung ist hier somit der Familienname, Jin-sun ist der Vorname.