Hauptmenü öffnen
Jung Ba-ra Shorttrack
Nation Korea SudSüdkorea Südkorea
Geburtstag 13. Juni 1989
Karriere
Nationalkader seit 2008
Status aktiv
Platzierungen im Shorttrack-Weltcup
 Debüt im Weltcup 17. Oktober 2008
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 1500 Meter 0 1 0
letzte Änderung: 15. November 2008

Jung Ba-ra (koreanisch 정바라; * 13. Juni 1989) ist eine südkoreanische Shorttrackerin.

Ihre ersten Erfolge feierte Jung bei den koreanischen Winterspielen, wo sie über 1000 Meter gewinnen konnte, und bei Studentenmeisterschaften. International debütierte sie im Shorttrack-Weltcup 2008/09 und erreichte dort gleich in ihrem ersten Weltcuprennen am 17. Oktober 2008 in Salt Lake City als Zweite über 1500 Meter das Podest. Siegerin in diesem Rennen war die Chinesin Zhou Yang. Auch in ihrem zweiten Rennen, jetzt über die 1000-m-Distanz, verpasste Jung in Vancouver als Vierte nur knapp das Podest.

Sie studiert an der DanKook-Universität.

WeblinksBearbeiten

  Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Koreanischen. Jung ist hier somit der Familienname, Ba-ra ist der Vorname.