Hauptmenü öffnen

Jonny ist ein Schachprogramm des deutschen Mathematikers Johannes Zwanzger. Im Jahr 2015 bei der 21. Computerschach-Weltmeisterschaft (WCCC) im niederländischen Leiden gewann es den Titel und wurde Computerschach-Weltmeister.

Jonny
Basisdaten

Aktuelle Version 8.0
Kategorie Computerschach

Jonny lief auf einer speziellen Rechner-Hardware mit dem Namen „btrzx3“. Dabei handelte es sich um ein Linux-Cluster der Universität Bayreuth, das insgesamt 2400 AMD-x86-64-Bit-Prozessor-Kerne nutzte, die mit einer Taktfrequenz von 2.8 GHz betrieben wurden.[1]

Seit der Version 4.00 war Jonny kompatibel zum Universal Chess Interface (UCI) und war als Engine unter einer allgemeinen grafischen Benutzeroberfläche (GUI) lauffähig.

Im Jahr 2017 bei der 23. Computerschach-Weltmeisterschaft wurde Jonny Vize-Weltmeister knapp hinter Komodo.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Wir sind Weltmeister Presseinformation der Uni Bayreuth vom 10. Juli 2015, abgerufen am 2. November 2017
  2. Komodo wins the WCCC bei der ICGA abgerufen am 2. November 2017