Hauptmenü öffnen

Jonathan Chapman (Basketballspieler)

US-amerikanischer Basketballtrainer und -spieler

Jonathan Chapman ist ein ehemaliger US-amerikanischer Basketballtrainer und -spieler.

LebenBearbeiten

Chapman spielte von 1969 bis 1972 in seinem Heimatland Basketball an der University of California, Los Angeles (UCLA) unter Trainer John Wooden.[1] In insgesamt 66 Einsätzen kam der 1,96 Meter große Flügelspieler auf einen Punkteschnitt von 1,3 pro Begegnung.[2] Anschließend spielte er beim deutschen Bundesligisten ADB Koblenz sowie ab 1975 beim Post SV Bayreuth in Deutschland,[3] mit dem er 1976 in die Basketball-Bundesliga aufstieg. In der Bundesliga-Saison 1976/77 hatte er als Zweiter der Korbjägerliste großen Anteil am Bayreuther Klassenerhalt.[4] In der Saison 1978/79 war er mit Bayreuth an einem Spiel gegen den Lokalrivalen Bamberg beteiligt, das in die Geschichtsbücher einging: Im Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften ging es um Klassenerhalt und Abstieg in der Bundesliga. Bayreuth gewann durch einen Korb in letzter Sekunde und blieb in der Bundesliga, während Bamberg abstieg.[5] Zu Beginn der Saison 1981/82 trat Chapman in Bayreuth das Traineramt an, es kam aber bereits nach wenigen Monaten zur Trennung, er wurde von Leopold Dejworek abgelöst, der die Mannschaft fortan als Spielertrainer leitete.[6]

Nach seiner Rückkehr in die Vereinigten Staaten wurde Chapman in Kalifornien beruflich als Lehrer tätig. Bis 2012 war er zudem jahrelang Trainer der Basketballmannschaft an der Culver City High School.[7]

FußnotenBearbeiten

  1. J.A. ADANDE: High-Flying Bruin Crew Revels in Its Historic Past. In: Los Angeles Times. 23. August 1998.
  2. Jon Chapman College Stats. Abgerufen am 28. April 2019 (englisch).
  3. Norbayerischer Kurier: Vor 40 Jahren: Erstmals erste Liga - Nordbayerischer Kurier. Abgerufen am 28. April 2019.
  4. Norbayerischer Kurier: Verbeugung vor Basketball-Tradition - Nordbayerischer Kurier. Abgerufen am 28. April 2019.
  5. Bayerischer Rundfunk Wolfram Porr: Basketball in Bayreuth: Als Post SV fing alles an. 27. April 2017 (br.de [abgerufen am 28. April 2019]).
  6. Saison 1981/1982. In: USC Heidelberg. Abgerufen am 28. April 2019.
  7. Culver City Observer: Eskridge To Coach Culver Basketball. Abgerufen am 28. April 2019.